Dr. Philipp Honisch

Dr. Philipp Honisch

Dr. Philipp Honisch

Essen

T +49 201 9220 24735

Rechtsanwalt
Senior Associate

Inhaltliche Schwerpunkte

Herr Dr. Honisch begleitet deutsche und internationale Unternehmen und Unternehmer durch alle Phasen der Geschäftsentwicklung: Bei der Gründung, der Umstrukturierung, bei Erwerb und Verkauf von Beteiligungen, im Rahmen von Joint Ventures sowie bei der Bewältigung wirtschaftlicher Krisensituationen. Mandanten schätzen ihn dabei als unternehmerisch agierenden „Lotsen“, der sie sprichwörtlich auf Kurs hält. Sie profitieren von seiner Expertise aus der langjährigen Zusammenarbeit mit ausgezeichneten Wirtschaftsanwälten, Insolvenzverwaltern und Notaren.

Ein besonderer Schwerpunkt liegt bei sogenannten Distressed-Verfahren. Hier profitieren seine Mandanten vor allem von seiner Erfahrung mit der Insolvenzverwaltung. Ebenso berät er bei der Sanierung von Unternehmen, deren Begleitung in die Insolvenz und bei der Verteidigung gegen Haftungsansprüche von Insolvenzverwaltern.

Herr Dr. Honisch ist Mitglied des Luther Italian Desk und berät mit dieser Expertengruppe italienische Mandanten bei Investments in Deutschland. Zudem fungiert er kanzleiweit als Ansprechpartner für Compliance-Fragen zum Transparenzregister. Als Lehrbeauftragter der Universität Duisburg-Essen vermittelt er Studierenden der Wirtschaftswissenschaften die rechtlichen Rahmenbedingungen der Unternehmensgründung und -entwicklung.

Beratungsfelder
Vita

Dr. Philipp Honisch absolvierte das Studium der Rechtswissenschaften an den Universitäten in Münster und Rom. Die Universität Münster verlieh ihm 2011 den Doktortitel.

Vor seinem Wechsel zu Luther war Herr Dr. Honisch mit den Schwerpunkten Insolvenzrecht und Restrukturierungsberatung für die internationale Wirtschaftskanzlei White & Case tätig.

Publikationen