Denis Ullrich

Denis Ullrich

Denis Ullrich

Leipzig

T +49 341 5299 0

Partner
Rechtsanwalt
Mitglied der Branche Health Care & Life Science

Inhaltliche Schwerpunkte

Den Schwerpunkt der Beratungstätigkeit von Denis Ullrich bildet die rechtliche Beratung beim Verkauf und Erwerb von Unternehmen und Unternehmensbeteiligungen (M&A), bei der Unternehmensgründung und Unternehmens- und Konzernreorganisationen. Seine Tätigkeit umfasst auch Sanierungs- und Krisentransaktionen. Zu den von ihm betreuten Mandanten gehören mittelständische Unternehmen, internationale Konzerne und strategische Investoren verschiedener Branchen sowie Private Equity Häuser und Unternehmer im Rahmen der Unternehmensnachfolge. Daneben berät Denis Ullrich Gesellschafter, Vorstände, Geschäftsführer, Aufsichtsräte und Beiräte in allen Fragen des Handels- und Gesellschaftsrechts.

Beratungsfelder
Vita

Denis Ullrich studierte an der Universität Bayreuth Rechtswissenschaften mit wirtschaftswissenschaftlichem Schwerpunkt. Seit 2005 ist er bei Luther beschäftigt. 

Ausgewählte Mandate

  • IDT Biologika GmbH: Beratung beim Verkauf der Tiergesundheitssparte an Ceva Sante Animale
  • Puraglobe Holding GmbH: Beratung beim Verkauf der Baufeld Chemie GmbH und der Leichtöl-abscheider-Sparte an Remondis
  • Gesellschafter der i2s Intelligente Sensorsysteme Dresden GmbH: Beratung beim Verkauf des Unternehmens an die Amphenol Corporation
  • Gesellschafter der Chainmaster Bühnentechnik GmbH: Beratung beim Verkauf der Gesellschaft an die Liftket Hofmann GmbH / AFINUM
  • Gesellschafter der Data Information Intelligence GmbH: Beratung beim Verkauf der Gesellschaft an die The Economist Intelligence Group
  • Pharmakonzern: Beratung beim Erwerb einer Produktionsstätte in Deutschland
  • Pharmakonzern: rechtliche Beratung der Beteiligungs-Reorganisation
  • Biotechnologieunternehmen: Beratung bei verschiedenen M&A-Projekten und Entwicklungsko-operationen
  • Mitteldeutsche Braunkohlengesellschaft mbH (MIBRAG): Beratung bei gesellschaftsrechtlicher Strukturierung der Rekultivierungssicherheiten für künftige Tagebausanierung

Publikationen
Auszeichnungen
  • The Legal 500 Deutschland (2019): Nennung in "Restrukturierung und Insolvenz"