Vergaberecht

Unser Team berät Sie in allen Fragestellungen, die sich auf nationaler wie internationaler Ebene im Zusammenhang mit dem Vergaberecht ergeben. Ob als öffentlicher Auftraggeber oder Bieter - wir sind ein erfahrener Partner, wenn es darum geht, Sie in Ihrem Verfahren so zu unterstützen, dass ein bestmögliches Ergebnis erzielt wird. Mit unserer fundierten rechtlichen und wirtschaftlichen Expertise arbeiten wir kreativ – auch an den Schnittstellen zum Haushalts-, Europa- und öffentlichen Wirtschaftsrecht – für eine optimale Umsetzung Ihrer Vergabestrategie.

Auf unsere langjährige Erfahrung und unser tiefgreifendes Know-how können Sie sich in der Vorbereitung und Durchführung öffentlicher Auftragsvergaben verlassen: Wir strukturieren den gesamten Vergabeprozess, gestalten die Verdingungsunterlagen, unterstützen Sie bei der Angebotsauswertung und führen die Vertragsverhandlungen. Auch auf Seiten der Unternehmen verfügen wir über die Expertise, den gesamten Vergabeprozess in rechtlicher und strategischer Hinsicht stets auf höchstem Niveau zu begleiten.

Förderprojekte haben wir bereits in der politischen Planungsphase im Blick. Kombiniert mit unserem exzellenten Branchenverständnis, vor allem in den Bereichen Energy, Health Care & Life Science, Information Tech & Telecommunication, Mobility & Logistics sowie Real Estate & Infrastructure, wissen wir früh, welche Zuwendungen für unsere Mandanten von Interesse sein könnten. Wir beobachten die Entstehung von Förderprogrammen und begleiten anschließend den optimalen Einsatz der Mittel für Ihre unternehmerische Tätigkeit.

In allen Facetten des Vergaberechts erarbeiten wir präzise Antworten auf Ihre Fragen. Dabei  greifen wir als Full Service-Kanzlei auf das fachliche Wissen unserer Kollegen aus anderen Rechtsgebieten zurück und liefern Ihnen so stets die besten Lösungen für Ihr Anliegen.

Unser Beratungsangebot

Beratung der öffentlichen Hand
  • Strukturierung des Vergabeprozesses
    • Klärung von Vorfragen, z. B. Ausschrei­bungspflicht/Verfahrenswahl
    • Erstellen von Ablaufplänen
    • Gestaltung von Verdingungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Durchführung elektronischer Vergaben
  • Erstellung von Verfahrensbriefen
    • Entwicklung von Bewertungsmodellen
    • Erstellung von branchenbezogenen Verträgen 
  • Laufende Beratung im Vergabeverfahren
    • Behandlung von Bieterfragen und -rügen
    • Moderation des gesamten Vergabepro­zesses in den zuständigen Gremien
  • Beratung im IT-Vergaberecht
     
  • Angebotsauswertung
    • Unterstützung bei der Angebotsauswertung
    • Beratung beim Ausschluss von Bietern
    • Unterbreitung von Vergabevorschlägen
  • Endverhandlung/Vertragsabschluss
    • Führen von Vertragsverhandlungen
    • Vergabedokumentation

 

Umstrukturierung öffentlicher Unternehmen
  • Beratung zu vergabefreien In-House- und In-State-Geschäften
  • Entwicklung vergaberechtsneutraler Modelle zur Erbringung der erforderlichen Dienstleis­tungen im städtischen Konzern
Beratung von Unternehmen im Rahmen von Vergabeverfahren
  • Begleitung im gesamten Vergabeprozess in rechtlicher und strategischer Hinsicht
  • Prüfung der Verdingungsunterlagen
  • Fertigung von Rügeschreiben
  • Unterstützung im Rahmen von Vertragsverhandlungen
  • Beratung bei der Erstellung von Angeboten insbesondere im Hinblick auf die vom Auftraggeber festgelegten Kriterien
Rechtsschutz

Vertretung von Auftraggebern oder Bietern

  • beim EuGH
  • vor den ordentlichen Gerichten oder Verwaltungsgerichten
  • in Nachprüfungsverfahren bei der Vergabekammer und beim Oberlandesgericht
Beratung im Rahmen von Förderprojekten
  • Beratung von Zuwendungsempfängern
    • präventiv zur Einhaltung der Auflagen aus dem Zuwendungsbescheid
    • bei drohendem Widerruf von Zuwendungen
  • Durchführung von Vergabeprüfungen (z.B. für Landesbanken)
Beratung im Rahmen von Konzessionsvergaben
  • Vergabe von Wegenutzungsverträgen für Strom und Gas gemäß § 46 EnWG
  • Vergabe von Dienstleistungskonzessionen (z.B. in der Trinkwasserversorgung, KITA-/Schulverpflegung, Breitbandkabel)

Referenzen

Beratung der Konrad-Adenauer-Stiftung bei der Beschaffung eines Dokumentenmanagementsystems für die weltweiten Niederlassungen der Stiftung im Rahmen eines formellen Vergabeverfahrens (2007/2008)
Beratung der AWO Niedersachsen gGmbH Erwerb des Niedersächsischen Landeskrankenhauses Königslutter im Rahmen eines formellen Vergabeverfahrens (2006/2007)
Beratung des Landes Niedersachsen, des Bundes und der DB Regio AG bei der Privatisierung eines Eisenbahnunternehmens im Rahmen eines formellen Vergabeverfahrens (2006/2007)
Beratung des Bundesministeriums des Innern bei Planung, Aufbau und Betrieb eines bundesweit einheitlichen digitalen Sprech- und Datenfunksystems für Polizeifunk - „Digitalfunk BOS"; erfolgreiche Vertretung des Beschaffungsamts des Bundesministeriums des Innern vor der Vergabekammer des Bundes (2004-2006)
Vergabe- und beihilferechtliche Beratung der Stadt Wuppertal bei der Neuorganisation des Stadtwerkekonzerns (2006/2007)

Ihr/e Ansprechpartner >>

Ihr/e Ansprechpartner

Ulf-Dieter Pape

Partner

T +49 511 5458 17627