Caroline Ackermann

Caroline Ackermann

Caroline Ackermann

München

T +49 89 23714 28622

Rechtsanwältin
Counsel
Branche Real Estate & Infrastructure

Inhaltliche Schwerpunkte

Caroline Ackermann berät öffentliche Auftraggeber und Unternehmen passgenau und lösungsorientiert bei nationalen und EU-Vergabeverfahren (insb. VgV-Verfahren) sowie in vergaberechtlichen Nachprüfungsverfahren.

Caroline Ackermann führte mehrere Jahre eine Vergabestelle bei der Landeshauptstadt München. Sie verfügt daher über ein besonderes Verständnis für die Bedürfnisse öffentlicher Auftraggeber, deren interne Strukturen und Abläufe. 

Frau Ackermann betreut Vergabeverfahren insbesondere in folgenden Bereichen: 

• IT-Vergaben
• Planungsleistungen 
• Stadtentwicklung / Architektenwettbewerbe
• Hochbau
• Krankenhäuser
• Schulen
• Kitas
• Rettungsdienste
• geförderte Maßnahmen

Beratungsfelder
Vita

Caroline Ackermann praktizierte von 2014 bis 2016 als Rechtsanwältin in zwei international tätigen Wirtschaftskanzleien in München, bevor sie von 2016 bis 2019 als Syndikusrechtsanwältin in der Konzernrechtsabteilung der Münchener Rückversicherungsgesellschaft tätig war. Seit 2019 führte Caroline Ackermann eine Vergabestelle bei der Landeshauptstadt München. Seit September 2022 ist Frau Ackermann als Rechtsanwältin bei Luther im Vergaberecht tätig.