Legal Project Management: Methoden- und Steuerungskompetenz

Unsere Experten von Luther.Solutions unterstützen bei der effizienten Steuerung komplexer Projekte in der Organisation oder im Mandat. Die Unterstützungsleistung kann in die Themenkomplexe Projektplanung, Projektmanagement sowie Informationsmanagement gegliedert werden. Durch ein bewährtes Vorgehensmodell sowie erprobte Tools steigern wir die Effizienz, Qualität und Transparenz in der Abwicklung.

Wir setzen schnell und kompetent ein Projektteam in den Arbeitsmodus (Initialisierungssupport und Projekt-planung), sorgen für klaren Informationsfluss im Mandatsteam (Jour Fixe Management, Informations-drehscheibe und -austausch) und unterstützen proaktiv im Projekt-Management (Task-Monitoring, Status Reporting, Issue-Tracking). Diese Leistung entlastet das fachliche Team und führt zu einem reibungsfreien Projektablauf. Hierbei greifen wir auf ein tiefes Fachwissen um Projekt-Management-Methoden und Tools zurück. Bei Bedarf schulen wir das Projektteam im Umgang mit den verwendeten Methoden und Tools.

 

Themenkomplexe:

  • Initialisierungssupport für Projekt-Teams: Zielanalyse und -definition,
  • Organisations Set-Up
  • Projektplanung: Work-Packages, Ressourcen, In- und Output Formate, Kosten
  • Informationsaustausch: Jour Fixe Management
  • Dokumenten- und Wissens-Management
  • Projekt-Controlling: Open Issues, Zeiten, Aufwände
  • Visualisierung / Projekt-Cockpit
  • Projektmarketing und -kommunikation
  • Projekt-Collaboration-Plattform

Unser Beratungsangebot

Legal Project Management: Effizienz in Projekten

Neue Megatrends verändern in außergewöhnlicher Art und Weise Geschäftsmodelle und damit Abläufe und Arbeitsweisen in Unternehmen. Angesichts gestiegener Anforderungen an interne Rechtsabteilungen sind Effizienzsteigerungen in juristischer Projektarbeit ein ebenso wichtiger Themenkomplex wie der Einsatz agiler Methoden in der Projektsteuerung. Moderne Projekt Management-Methoden müssen an spezifische Belange angepasst und in der Organisation verankert werden. Mit Luther.Legal Project Management bieten wir einen toolgestützten Ansatz um moderne PM-Methoden mit juristischen Anforderungen zu verbinden.

White Paper >>

Legal Project Management: Quick Check & Qualification

Neue Megatrends verändern in außergewöhnlicher Art und hoher Geschwindigkeit Geschäftsmodelle und damit Abläufe und Arbeitsweisen in Unternehmen. Angesichts gestiegener Anforderungen an interne Rechtsabteilungen sind Effizienzsteigerungen in juristischer Projektarbeit ein wichtiger Themenkomplex. Ein erprobtes Legal Projekt Management Framework kann innerhalb der Organisation ein wichtiger Impulsgeber für mehr Effizienz und Qualität werden. Mit Luther.Legal PM Quick Check und Qualifikation bieten wir einen Ansatz um moderne PM-Methoden in der Organisation zu verankern.

White Paper >>

Luther.Legal Case & Project Management

Der Skandal um manipulierte Dieselmotoren und die damit verbundene Klagewelle bei Automobilherstellern ist nur ein Beispiel für die Zunahme von juristischen Massenverfahren im Markt. Neben der Automobilbranche werden Massenverfahren in den Branchen Gesundheit, Telekommunikation, Medien oder Handel stark zunehmen. Hierbei rückt – neben der juristischen Kompetenz – vor allem die effiziente, transparente Abwicklung und Begleitung des Klageprozesses in den Vordergrund.

Gerade juristische Massenverfahren erfordern mit ihren spezifischen Herausforderungen an die Orchestrierung des Gesamtprozesses eine belastbare Lösung für den gesicherten Informations-, Dokumenten- und Wissensaustausch, für Terminkoordinationen sowie bei der Zusammenarbeit aller am Verfahren beteiligten Parteien. Mit Luther.LegalCaseManagement haben wir ein in der Praxis mehrfach erprobtes Prozess-Management-Tool entwickelt und sind in der Lage diese juristischen Massenverfahren effizient durchzuführen oder unsere Mandanten bei der Eigenabwicklung derartiger Verfahren effektiv und transparent zu unterstützen.

White Paper >>

Luther.Collaboration – Collaboration Plattform für juristische Belange

Die Digitalisierung verändert nicht nur Abläufe und Arbeitsweisen in Unternehmen, sondern auch die Kultur der Zusammenarbeit. Angesichts dieser Anforderungen bedarf es neuer Wege im Hinblick auf Informations-, Dokumenten- und Wissensaustausch im rechtlichem Kontext sowie Zusammenarbeit und Vernetzung der Rechtsabteilung mit Unternehmensbereichen und externen Partnern. Luther.collaboration bildet einen zentralen Baustein auf dem Weg der digitalen Transformation. Mit Hilfe der Plattform haben wir die Möglichkeit, Projekte sowie Anfragen transparent, effizient und sicher abzuwickeln.

„Luther.collaboration“ ermöglicht den effizienten und sicheren Informationsaustausch aller Beteiligten, den Transfer und Austausch von Dokumenten in geschützten Bereichen sowie ein transparentes Controlling der Vorgänge. Unsere Collaboration Plattform wurde im Jahr 2019 mit dem PMN Management Award für innovative Unternehmens- und Geschäftsentwicklung ausgezeichnet.

White Paper >>

Ihr/e Ansprechpartner >>

Ihr/e Ansprechpartner

Günter Krieglstein

--

T +49 221 9937 25796

Download

Broschüren

Luther.Solution