Ruth-Maria Thomsen

Ruth-Maria Thomsen

Ruth-Maria Thomsen

Frankfurt a.M.

T +49 69 27229 24677

Rechtsanwältin
Partnerin
Branche Real Estate & Infrastructure

Inhaltliche Schwerpunkte

Ruth-Maria Thomsen ist auf die umfassende Beratung in- und ausländischer Mandanten im Rahmen von Immobilientransaktionen sowohl auf Käufer- als auch auf Verkäuferseite spezialisiert. Ihre Expertise umfasst die Beratung von Asset als auch Share Deals. Sie berät Sie von der Durchführung der Due Diligence und Strukturierung der Transaktion über die Vertragserstellung und – verhandlung bis zum Vollzug der Transaktion. Aufgrund ihrer langjährigen Tätigkeit im Bereich Corporate / M&A verfügt sie über besondere Erfahrungen an der Schnittstelle des Immobilienrechts zum Gesellschaftsrecht sowie der Finanzierung von Transaktionen. Darüber hinaus berät sie im Bereich des gewerblichen Mietrechts und Vertragsmanagements von Bestandsimmobilien.

Beratungsfelder
Vita

Ruth-Maria Thomsen studierte Rechtswissenschaft an der Universität Passau und am Trinity College Dublin, Irland. Nach ihrem Referendariat in Aschaffenburg wurde sie 2006 als Rechtsanwältin zugelassen. Sie begann ihre rechtsanwaltliche Tätigkeit in dem Frankfurter Büro einer internationalen Großkanzlei, die sie 2010 bei einer renommierten Kanzlei fortsetzte. Seit Beginn ihrer Tätigkeit arbeitet sie in den Bereichen Immobilienrecht und Corporate / M&A. Seit 2019 ist sie bei Luther Partnerin im Bereich Real Estate.

Auszeichnungen
  • The Legal 500 Deutschland (2020/2021): Nennung in Immobilien- und Baurecht - Immobilienrecht
Ausgewählte Mandate

  • Beratung eines Chemieunternehmens beim Ankauf von Grundstücken in Mannheim zur Erweiterung des Betriebsgeländes
  • Beratung eines Family Office bei der Veräußerung eines Grundstücks an einen Projektentwickler zur Baulandentwicklung für eine Bebauung mit mehr als 100 Reihenhäusern
  • Beratung eines Logistikunternehmens beim Kauf eines Grundstücks zur Baulandentwicklung für die Bebauung mit einer Logistikimmobilie
  • laufende miet- und immobilienrechtliche Beratung der Versorgungskasse eines Industriekonzerns

Vor der Zeit bei Luther:

  • Beratung eines Projektentwicklers beim Verkauf eines Logistikimmobilienportfolios an einen institutionellen Investor im Wege eines Forward-Deals
  • Beratung ausländischer Investoren beim Erwerb von Bürogebäuden in Deutschland im Wege von Share-Forward-Deals
  • Beratung eines ausländischen Investors bei dem Verkauf eines Wohnungsportfolios

 

Blog Einträge