Paul Schreiner

Paul Schreiner

Paul Schreiner

Essen

T +49 201 9220 11691

Rechtsanwalt
Fachanwalt für Arbeitsrecht
Partner
Branche Logistics , Mobility & Logistics , Health Care & Life Science

Inhaltliche Schwerpunkte

Paul Schreiner betreut schwerpunktmäßig Restrukturierungsprojekte sowie kollektivrechtliche Auseinandersetzungen zwischen den betrieblichen Sozialpartnern. Darüber hinaus berät er in Fragen der betrieblichen Altersvorsorge und leistet Beratung bei Transaktionen. Ein weiterer Schwerpunkt seiner Tätigkeit ist der Bereich der Konzernumstrukturierung unter mitbestimmungsrechtlichen Aspekten.

Beratungsfelder
Vita

Paul Schreiner absolvierte das juristische Studium in Köln, das Rechtsreferendariat in Köln und in San Francisco. Paul Schreiner ist seit November 2004 als Rechtsanwalt zugelassen und seitdem ausschließlich im Arbeitsrecht tätig. Neben seiner Anwaltstätigkeit veröffentlichte er zahlreiche Zeitschriftenbeiträge, Bücher und Online Publikationen.

Paul Schreiner ist Dozent für Gesellschaftsrecht im Rahmen des Studiengangs "RUBlaw-aktiv" an der Ruhr-Universität Bochum und Leiter der arbeitsrechtlichen Praxis von Luther.

Auszeichnungen
  • Wirtschaftswoche (2021): empfohlen als Top Anwalt 2021 in "Arbeitsrecht"
  • The Legal 500 Deutschland (2021): Nennung in Arbeitsrecht
  • kanzleimonitor.de (2020/2021): Empfehlung in "Arbeitsrecht" und Auszeichnung "TOP 100 Anwalt"
  • JUVE Handbuch (2020/2021): Nennung unter häufig empfohlen in "Arbeitsrecht" („hohe Kompetenz, sehr tiefe Fachkenntnisse und detaillierte Beratung“, Mandant)
  • kanzleimonitor.de (2019/2020): Empfehlung in "Arbeitsrecht"
  • JUVE Handbuch (2019/2020): Nennung unter häufig empfohlen in "Arbeitsrecht" („sehr erfahren im Umgang mit Betriebsräten, ruhiger u. guter Verhandler“, Wettbewerber)
  • The Legal 500 Deutschland (2019/2020): Nennung in "Arbeitsrecht"
  • JUVE Handbuch (2018/2019): Listung unter häufig empfohlen in "Arbeitsrecht" („hoch professionell u. fachl. ausgezeichnet“, Wettbewerber)
  • JUVE Handbuch (2016/2017): Listung in "Arbeitsrecht"
Publikationen

Vorträge