Dr. Steffen Gaber, LL.M. (Sydney)

Dr. Steffen Gaber, LL.M. (Sydney)

Dr. Steffen Gaber, LL.M. (Sydney)

Stuttgart

T +49 711 9338 19192

Rechtsanwalt
Partner
Branche Mobility & Logistics

Inhaltliche Schwerpunkte

Dr. Steffen Gaber berät im nationalen und internationalen Vertrags-, Handels- und Vertriebsrecht mit einem besonderen Branchenfokus auf die Automobilzulieferindustrie sowie die Textilindustrie. Als Koordinator des Bereichs Mobility & Logistics bei Luther sowie als Teammitglied der Praxisgruppe Complex Disputes befasst er sich insbesondere mit der gerichtlichen Geltendmachung und der Abwehr von Ansprüchen aus den vorgenannten Vertragstypen (insbesondere Gewährleistungs-, Haftungs- und Schadensfragen). Hierbei stehen Zulieferstreitigkeiten aus der Automobilindustrie im Fokus seiner Tätigkeit, bei denen er seine Mandanten sowohl außergerichtlich sowie im Falle einer gerichtlich notwendigen Auseinandersetzung vertritt.


Darüber hinaus berät Dr. Gaber umfassend bei allen vertriebsrechtlichen Fragestellungen (Handelsvertreter, Vertragshändler, Reseller, Franchise). Auch innerhalb dieses Beratungsspektrums vertritt er Großhändler sowie Hersteller gleichermaßen bei außergerichtlichen und gerichtlichen Auseinandersetzungen rund um den Vertriebsvertrag (Provisionen, Kündigung, Ausgleichsanspruch, Schadensersatz, etc.).


Ferner berät Dr. Gaber regelmäßig bei der Einführung von (neuen) Produkten im deutschen und europäischen Markt. Neben der Gestaltung des nationalen bzw. internationalen Vertriebssystems stehen hierbei auch die Verträge mit den Verbrauchern (Ausgestaltung von B2C-AGB) im Fokus seiner Beratung.

Beratungsfelder
Vita

Dr. Steffen Gaber studierte Rechtswissenschaften an der Universität Konstanz. Nach dem ersten Staatsexamen absolvierte er ein einjähriges Master of Laws Programm in Sydney, Australien, wo er auch für eine international tätige Großkanzlei im Bereich des Handelsrechts arbeitete. Dr. Gaber absolvierte sein Referendariat beim OLG Stuttgart. Während des Referendariats arbeitete er u.a. für die Deutsch-Amerikanische Auslandshandelskammer in New York. Nach dem Abschluss des zweiten Staatsexamens und der Zulassung als Rechtsanwalt im Jahr 2009 promovierte er bis 2012 berufsbegleitend im Bereich des internationalen Handelsrechts (Die optimale Ausgestaltung von Allgemeinen Geschäftsbedingungen nach dem UN-Kaufrecht (CISG)). Seit Januar 2014 ist er bei Luther.

Dr. Steffen Gaber ist bei Luther für den Bereich Automotive und Mobility verantwortlich und leitet bei Luther die Praxisgruppe der Textil- und Bekleidungsindustrie.

Auszeichnungen
  • Best Lawyers (2021): Auszeichnung in "Corporate Law"

  • JUVE Handbuch: regelmäßige Nennung in den Kategorien "Vertrieb/Handel/Logistik", "Handel und Haftung" und "Region Stuttgart"

  • The Legal 500 (seit 2016): Listung unter "Handels- und Vertriebsrecht"

  • The Legal 500 (2018/2019): Empfehlung in der Rubrik "Handels- und Vertriebsrecht"

  • Nennung in Chambers (seit 2018) unter der Rubrik "Commercial Contracts / Working Highlights"

Pressestimmen
  • JUVE Handbuch: Wettbewerber loben Ihn als „versiert, ideenreich u. erfolgreich in der Vermittlung auch schwieriger Positionen“
     
  • The Legal 500 (2020): "Steffen Gaber bietet proaktive, fundierte, schnelle und präzise Beratung und ist sehr gut auf Anforderungen von Rechtsabteilungen eingestellt."
Ausgewählte Mandate

  • Mehrfache gerichtliche Vertretung weltweit tätiger Tier 1 Lieferanten zur Abwehr von Gewährleistungs- und Produkthaftungsansprüchen aus Automotive-Lieferverträgen sowie gerichtliche Geltendmachung von hieraus folgenden Regressansprüchen gegen die weiteren Tier Lieferanten

  • Gerichtliche Vertretung eines Großhändlers gegen einen weltweit agierenden Hersteller von TV Geräten wegen unberechtigter Kündigung des Vertriebsvertrages sowie hiermit verbundenen Ausgleichs- und Schadensersatzansprüchen

  • Alpiq AG - Beratung im Zusammenhang mit der E-Car-Sharing Produkt- und Markteinführung JUICAR in Deutschland hinsichtlich aller relevanten B2C Verträge und B2B-Kooperationsverträgen mit den maßgeblichen Partnern

  • Tier 1 Lieferant - Beratung bei dem Vertrieb eines neuen e-Trikes im In- und Ausland mittels Reseller und Vertragshändler, Erarbeitung und rechtliche Umsetzung eines Konzepts für den After-Sales-Markt sowie Erstellung der maßgeblichen B2C Vertäge

  • Weltweit agierendes Unternehmen - Beratung und Erstellung aller relevanten Vertragswerke im Zusammenhang mit der Digitalisierung eines Werks durch autonom fahrende Beladungssysteme

  • Weltweit agierendes Unternehmen - Beratung und Erstellung aller Einkaufs- und Verkaufsverträge im Zusammenhang mit der Lieferung von infrastrukturellen Bauteilen ins Ausland

Publikationen
Vorträge
  • AGB und Verträge erfolgreich gestalten, Forum Seminar: Crashkurs AGB-Gestaltung
  • Erfolgreicher Einstieg in den Export - Grundlagen für Lieferungen in Drittländer, IHK-Seminar