Jutta Wittler

Jutta Wittler

Jutta Wittler

Köln

T +49 221 9937 25718

Rechtsanwältin
Partnerin
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Mediatorin
Schlichterin und Schiedsrichterin nach der SO Bau

Inhaltliche Schwerpunkte

Schwerpunkt der Tätigkeit ist die baubegleitende Beratung, Prozessführung und (inter-)nationale Schiedsgerichtsbarkeit. Zudem ist Jutta Wittler Lehrbeauftragte der Hochschule Biberach. Sie ist Mitherausgeberin der Handbücher Fachanwaltswissen für die Praxis (C. Heymanns Verlag, Köln 2006) und Entwickeln/Planen/Bauen (Werner-Verlag 2010) und seit 2010 Co-Autorin des NJW-Berichtsaufsatzes für das Private Baurecht (BGB und VOB/B) sowie regelmäßige Autorin in verschiedenen Fachzeitschriften im Immobilienbereich.

Beratungsfelder
Vita

Jutta Wittler absolvierte ihr Studium in Würzburg. Das Referendariat erfolgte im OLG-Bezirk Bamberg, verbunden mit einer Auslandsstation in New York. Seit 1990 ist sie als Rechtsanwältin auf dem Gebiet des Bau- und Architektenrechts tätig. Sie ist seit 2000 bei Luther bzw. den Vorgesellschaften als Partnerin beschäftigt und seit 2006 Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht. Jutta Wittler ist ausgebildete Schlichterin, Schiedsrichterin und Mediatorin und Lehrbeauftragte der Hochschule Biberach.

Auszeichnungen
  • Best Lawyers (2020): Ausgezeichnet in "Arbitration and Mediation, International Arbitration, Litigation"
  • The Legal 500 Deutschland (2019): Nennung in der Rubrik "Streitbeilegung - Arbitration" (einschließlich International Arbitration)
  • The Legal 500 (2018): Auszeichnung in der Rubrik "Streitbeilegung - Arbitration" (einschließlich internationaler Arbitration)
  • Handelsblatt / Best Lawyers - Deutschlands beste Anwälte (2018): Auszeichnung in den Bereichen International Arbitration, Arbitration and Mediation sowie Litigation
  • JUVE Handbuch (seit 2011/2012): Listung unter "Privates Baurecht"
  • The Legal 500 Deutschland (2016): Listung unter Arbitration "Die Schlüsselfiguren sind Jutta Wittler,...", sowie im  Baurecht ""Besonders hervorzuheben sind Richard Happ, Jutta Wittler,..."
  • Auszeichnung durch die WirtschaftsWoche (2013): Gelistet unter den TOP 20 in Deutschland als besondes empfohlene Anwälte im privaten Baurecht
  • The Legal 500 (2011): Listung "Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH features the experienced arbitrators Ulrich Theune and Richard Happ, and construction expert Jutta Wittler, who is noted for sector-related insurance litigation skills."
  • JUVE Handbuch (2011/2012): Listung unter "Konfliktlösung"
Ausgewählte Mandate

  • Beratung der Provinzial Versicherung AG im Rahmen des Deckungsvergleiches mit der Stadt Köln betreffend den Einsturz des Historischen Stadtarchivs sowie im Rahmen der anschließenden regressvorbereitenden Maßnahmen
  • Baubegleitende Beratung eines Netzbetreibers im Rahmen dessen Neubauten (Generalplanerverträge,  Generalunternehmer- und übernehmervertrag, baubegleitenden Fragestellungen)
  • Baubegleitende Beratung eines weltweit führenden Technologieunternehmens der optischen und optoelektronischen Industrie im Rahmen diverser Baumaßnahmen (Generalplanervertrag,  Honorarthemen, Generalunternehmervertrag, baubegleitenden Fragestellungen)
  • Verfahrensbevollmächtigte in mehr als 250 staatlichen Gerichtsverfahren betreffend Baustreitigkeiten (BGB, VOB/B, HOAI, FIDIC)
  • Verfahrensbevollmächtigte, Vorsitzende Schiedsrichterin und Mitschiedsrichterin in nationalen und internationalen Schiedsverfahren (DIS, SOBau, SL Bau, ICC, ad hoc) in mehr als 30 Schiedsgerichtsverfahren (Vergütungs- und Haftunsfragen, Technische Nachträge, Bauzeitkosten, Sicherheiten, einstweilige Verfügungen) in den Bereichen Hoch- und Anlagenbau, Offshore-Windfarmanlagen (VOB/B, FIDIC)

Publikationen

Mitgliedschaften

Mitglied der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit e.V.  (DIS) und der ARGE BauR DAV
Mitglied der Schlichter- und Schiedsrichterliste der ARGE Immobilienrecht im OLG Bezirk Köln
Mitglied des Kölner Anwaltvereins
Mitglied der Kölner Juristischen gesellschaft e.V.
Mitglied des Zivilrechtausschusses im DAV (2014-2018)
Frauen in der Immobilienwirtschaft e.V. (2000-2018)