Dr. Johannes Teichmann

Dr. Johannes Teichmann

Dr. Johannes Teichmann

Frankfurt a.M.

T +49 69 27229 26475

Rechtsanwalt
Partner
Branche Mobility & Logistics , Automotive , Health Care & Life Science , Energy

Inhaltliche Schwerpunkte

Dr. Johannes Teichmann berät im nationalen und internationalen Handels- und Vertriebsrecht und dem damit verbundenen Vertriebskartellrecht. Er entwirft und verhandelt Handelsvertreter-, Vertragshändler- und Franchiseverträge sowie sämtliche kommerzielle Verträge entlang der Lieferkette, wie Einkaufs- und Liefer-, Service-, Herstellungs-, Logistik- und Anlagenbauverträge und berät zum AGB-Recht. Er unterstützt bei der Gestaltung und Umstrukturierung von Vertriebssystemen sowie bei der Umsetzung des neuen Lieferkettensorgfaltspflichtengesetzes. Dr. Johannes Teichmann vertritt Mandanten in gerichtlichen und außergerichtlichen Streitigkeiten. Er publiziert regelmäßig zu vertriebsrechtlichen Fragestellungen, insbesondere zum AGB-Recht, zu grenzüberschreitenden Verträgen und den Folgen der Beendigung von Vertriebsverträgen.

Beratungsfelder
Vita

Dr. Johannes Teichmann studierte Rechtswissenschaften an der Universität Regensburg. Er war wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Bürgerliches Recht, Deutsches, Europäisches sowie Internationales Verfahrensrecht von Professor Dr. Dr. h.c. Herbert Roth und promovierte bei ihm zu einem schadensersatzrechtlichen Thema. Nach seinem Referendariat im OLG-Bezirk Nürnberg absolvierte Dr. Johannes Teichmann das Summer Legal English Institute der American University, Washington College of Law. Im Anschluss an seine Rechtsanwaltszulassung im Jahr 2008 arbeitete er in einer der größten internationalen Kanzleien im Bereich Commercial an den Standorten München, Frankfurt und Barcelona. Seit Februar 2023 ist Dr. Johannes Teichmann bei Luther.

Auszeichnungen
  • Chambers Europe 2023: Ranking in der Rubrik "Commercial Contracts", Band 3 (erstes Ranking in 2021, "Johannes Teichmann rises in the rankings following market endorsements. He often advises on distribution matters, freelance contracts and supply arrangements. He also shows strong capabilities in contentious proceedings.")
  • JUVE Handbuch 2022/2023: Nennung unter "häufig empfohlen“ in der Rubrik "Vertriebssysteme" (erste Nennung in 2018/2019, "pragmatisch und mit breitem Wissen", Wettbewerber)
  • The Legal 500 Deutschland 2024: Auszeichnung "Name der nächsten Generation" in der Rubrik "Handel/Vertrieb/Logistik" und Empfehlungen in den Rubriken "Kartellrecht" und "Streitbeilegung - Produkthaftung" und in "City Focus - Frankfurt"
  • The Legal 500 Deutschland 2023: Auszeichnung "Name der nächsten Generation" und Empfehlung in der Rubrik "Handels- und Vertriebsrecht" (erste Auszeichnung in 2022, "Johannes Teichmann besitzt sowohl im internationalen Vertragsrecht als auch im Vertriebskartellrecht hervorragende Kenntnisse.")
  • Best Lawyers 2024: Empfehlung in der Rubrik "Trade Law" (erste Empfehlung in 2021)
Ausgewählte Mandate

  • Deutscher Automobilhersteller: Federführende Koordination der weltweiten Lokalisierung von Vertriebs- und Servicepartnerverträgen
  • Japanischer Tier 1-Lieferant: Laufende Beratung im Zusammenhang mit Einkaufs- und Lieferverträgen im Bereich Automotive
  • Weltweit bekannte Sportschuhmarke: Verteidigung gegen Provisions- und Ausgleichsansprüche von Handelsvertretern
  • Einige der größten Technologieunternehmen für Online-Dienste: Beratung im Zusammenhang mit Preisanpassungsklauseln in Standard-Nutzungsbedingungen
  • Rakuten: Verhandlung von Lieferantenverträgen für den Aufbau eines 5G-Netzes in Deutschland durch 1&1 Drillisch
  • Tokheim: Verhandlung einer großvolumigen Vertriebsvereinbarung für das Autowaschgeschäft mit Kärcher

Publikationen
Blog Einträge
Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Vertriebsrecht e.V.

Vorträge