Silvia C. Bauer

Silvia C. Bauer

Silvia C. Bauer

Köln

T +49 221 9937 25789

Rechtsanwältin
Partnerin
Branche Information Tech & Telecommunications

Inhaltliche Schwerpunkte

Silvia C. Bauer berät Unternehmen insbesondere im datenschutzrechtlichen Bereich. Sie führt u. a. Datenschutzaudits durch und berät internationale und nationale Unternehmen bei der Ausgestaltung ihrer Datenschutzorganisation und der Sicherstellung von datenschutzrechtlicher Compliance. Ihr Tätigkeitsbereich umfasst dabei z. B. die Unterstützung bei der Umsetzung der Anforderungen der europäischen Datenschutzgrundverordnung, die Prüfung der Zulässigkeit des Umgangs mit Daten u. a. im Bereich Digital Health, der Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen, das Outsourcing bzw. die Einführung von u. a. cloudbasierten IT-Systemen, AI-basierten Anwendungen oder Whistleblowing-Systemen, die Legitimation des Austauschs von Daten in internationalen Konzerngruppen, die Erstellung und Verhandlung von datenschutzrelevanten Verträgen und Betriebsvereinbarungen, von Merkblättern zum Datenschutz oder auch von Datenschutzrichtlinien. Silvia C. Bauer ist zudem als externe Datenschutzbeauftragte für diverse nationale und internationale Unternehmen tätig, ist die interne Datenschutzbeauftragte von Luther und tritt als Dozentin zahlreicher Veranstaltungen zum Thema Datenschutz und IT-Recht auf. Sie veröffentlicht regelmäßig zu datenschutzrechtlichen Themen in Fachzeitschriften und Büchern.

Beratungsfelder
Vita

Nach ihrer Ausbildung zur Industriekauffrau arbeitete Silvia C. Bauer drei Jahre als Länderreferentin bei der Hoechst AG in Frankfurt. Währenddessen studierte sie nebenberuflich Wirtschaftswissenschaften an der Fachhochschule Rheinland-Pfalz / Mainz. Anschließend absolvierte sie ihr Studium der Rechtswissenschaften an der Universität Frankfurt. Sie ist seit 2000 bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt.

Auszeichnungen
  • Best Lawyers (2022): Auszeichnung in "Data Security and Privacy Law" und "Information Technology Law"
  • The Legal 500 Deutschland (2021): Nennung in Datenschutz
  • Best Lawyers (2021): Auszeichnung in "Information Technology Law"
  • The Legal 500 Deutschland (2020): Nennung in Informationstechnologie - Datenschutz
  • The Legal 500 (2018): Empfehlung in der Rubrik "Informationstechnologie und Outsourcing" (Datenschutz)
  • kanzleimonitor.de (seit 2017): regelmäßg gelistet unter "Datenschutzrecht"
  • The Legal 500 (seit 2015): Listung unter Datenschutz "Silvia Bauer ist die Schlüsselfigur."
Ausgewählte Mandate

  • Kontinuierliche Beratung international tätiger Unternehmen, u. a. aus den Bereichen Pharma, Automotive, Finance oder Industrietechnik, bei der Umsetzung der Anforderungen der Datenschutzgrundverordnung, der Einführung einer Datenschutzorganisation, der Durchführung von Datenschutzaudits und der Sicherstellung datenschutzrechtlicher Compliance
  • Umfassende Unterstützung von international tätigen Konzerngruppen, wie McKesson, UDG, Imperial Tobacco, Tokyo Electron oder Atlas Copco (teilweise als externe Datenschutzbeauftragte)  in allen Bereichen des Datenschutzrechts, insbesondere bei dem weltweiten Austausch von Daten konzernintern und mit Dritten, der Durchführung von Risikoeinschätzungen, der Einführung und Umsetzung von Lösch- und Berechtigungskonzepten, der Prüfung von Big-Data-Anwendungen, der Einführung von cloudbasierten CRM- oder Personalinformationssystemen, der Verhandlung von Betriebsvereinbarungen oder im Bereich des digitalen Marketings
  • Kontinuierliche datenschutzrechtliche Beratung von Unternehmen aus dem Energiesektor, wie z. B. der E.ON SE, u.a. bei der Einführung von cloudbasierten IT-Systemen, der Prüfung der Rechtmäßigkeit des Betriebs entsprechender Systeme, der Durchführung von Datenschutzfolgenabschätzungen, dem weltweiten Austausch von Daten, etc.
  • Datenschutzrechtliche Beratung im Bereich Digital Health, u. a. der Gematik im Rahmen der Einführung der elektronischen Gesundheitskarte, der Einführung und Umsetzung von Gesundheits-Apps und entsprechenden Technologien diverser Unternehmen sowie der Umsetzung von Data Privacy by Design and Default
  • Umfassende datenschutzrechtliche Betreuung von Unternehmen aus dem Bereich der Immobilienwirtschaft, u. a. im Umgang mit Mieter- und Interessentendaten oder der Einführung von smarter Technologie
  • Datenschutzrechtliche Beratung von Konzernen aus dem Bereich der Lebensmittelindustrie in Bezug auf die Umsetzung von Webauftritten und Marketingstrategien

Publikationen

Blog Einträge
Mitgliedschaften

  • Gesellschaft für Datenschutz und Datensicherheit e.V., Deutsche Gesellschaft für Recht und Informatik e.V.

Vorträge