Frederike Peters

Frederike Peters

Frederike Peters

Berlin

T +49 30 52133 24950

Senior Consultant

Inhaltliche Schwerpunkte

Frederike Peters unterstützt Mandanten und Mandantinnen bei der innovativen Gestaltung ihrer Prozesslandschaft sowie im Legal Project Management. Ihr besonderer Fokus liegt hierbei auf der Beratung in der Branche Health Care & Life Science. Frederike Peters ist Teil des Luther.Solutions-Teams, das mit digitalen Lösungsbausteinen (Legal Tech), Elementen und Methoden zur Gestaltung von Arbeitsabläufen und Prozessen (Legal Design) und juristischem Projektmanagement das juristische Beratungs- und Dienstleistungsportfolio von Luther abrundet.

Beratungsfelder
Vita

Frederike Peters studierte Rechtswissenschaften an der Universität Augsburg und an der Humboldt - Universität zu Berlin mit dem Schwerpunkt zivilrechtliche Rechtsberatung und Rechtsgestaltung. Studenbegleitend war sie in einer Boutique Kanzlei für Wirtschaftsstrafrecht in Berlin tätig. Nach Absolvierung der Ersten Juristischen Prüfung arbeitete Frau Peters als wissenschaftliche Mitarbeiterin in einer mittelständischen Kanzlei in Potsdam und sammelte im Anschluss als Mitarbeiterin mit den Schwerpunkten Wirtschaft und Recht in einer Verwertungsgesellschaft Unternehmenserfahrung. Nachdem sie an der Charité - Universitätsmedizin Berlin als Projektmanagerin beim Vorstand Krankenversorgung und im Anschluss als Juristin des Vertragsmanagements der Fakultät derselben tätig war, ist Frederike Peters seit Oktober 2022 als Legal Consultant bei Luther am Standort Berlin beschäftigt.

Ausgewählte Mandate

  • Projektmanagement im Rahmen eines Großprojekts zur Bekämpfung der COVID- 19- Pandemie eines Universitätsklinikums und eines Bundeslandes
  • juristische Begleitung eines aus Bundesmitteln geförderten nationalen Großprojekts aller deutschen Universitätskliniken zum Aufbau einer Forschungsdateninfrastrukur
  • Prozesserfassung und Prozessgestaltung zur Verbesserung unternehmensinterner Arbeitsabläufe in der Rechtsabteilung eines mittelständischen Unternehmens mit Fokus auf linzenzrechtliche Themen
  • Vertragsgestaltung und Führung umfassender Vertragsverhandlungen mit internationalen Unternehmen, Erstellung und Monitoring von unfangreichen Vertrags- und Verhandlungsübersichten