Christiane Frye

Christiane Frye

Christiane Frye

Essen

T +49 201 9220 24809

Rechtsanwältin
Senior Associate
Branche Real Estate & Infrastructure

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Beratungsschwerpunkt von Christiane Frye liegt im Immobilienwirtschaftsrecht. Insbesondere im Bereich des Bau- und Architektenrechts sowie des Facility Managements unterstützt sie Mandanten sowohl bei der Gestaltung und Prüfung von Verträgen als auch bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen. Zudem berät sie die Mandanten bau- und projektbegleitend.

Beratungsfelder
Vita

Christiane Frye studierte von 2006 bis 2010 Rechtswissenschaften an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster. Ihr Referendariat absolvierte sie von 2011 bis 2013 im Bezirk des OLG Hamm. Seit 2013 ist sie als Rechtsanwältin bei Luther beschäftigt.

Ausgewählte Mandate

  • umfassende, baubegleitende Rechtsberatung eines öffentlichen Auftraggebers. Von klassischen Nachtragsverhandlungen über bauzeitliche Fragestellungen hin zur Kündigung eines Auftragnehmers aus wichtigem Grund
  • strategische Beratung einer staatlichen Bauverwaltung im Zusammenhang mit der Entwicklung alternativer Vergabestrategien
  • Beratung der Deutschen Telekom bei der langfristigen Vergabe sämtlicher deutschlandweiten Facility Management Leistungen
  • Beratung eines Kreditinstituts im Zusammenhang mit dem Aufbau eines umfassenden Immobilienportfolios