Luca Thönes, LL.B. (Hanse Law School), LL.M. (Miami)

Luca Thönes, LL.B. (Hanse Law School), LL.M. (Miami)

Luca Thönes, LL.B. (Hanse Law School), LL.M. (Miami)

Hamburg

T +49 40 18067 12962

Wirtschaftsjuristin
Associate
Branche Energy , Mobility & Logistics

Inhaltliche Schwerpunkte

Als Mitglied von Luthers International Arbitration Team ist Luca Thönes auf die Organisation und Durchführung komplexer Investitions- und Handelsschiedsverfahren spezialisiert. Ein besonderer Fokus ihrer Arbeit liegt auf Streitigkeiten von Unternehmen aus dem Energiesektor sowie auf post-M&A Streitigkeiten. Sie hat weitreichende Erfahrungen im Bereich des Case Management komplexer Verfahren.

Zudem ist Luca Thönes im Bereich der maritimen Wirtschaft, insb. bei An- und Verkäufen gebrauchter Handelsschiffe, tätig. Dort unterstützt sie Mandanten bei allen Aspekten der Übergabe, einschließlich der Verhandlung und Erstellung des Kaufvertrags, aller flaggenrechtlichen Thematiken, der Vorbereitung der Ablieferungsdokumente sowie im Closing-Prozess. 

Beratungsfelder
Vita

Luca Thönes studierte an der Hanse Law School Comparative and European Law (LL.B.). Während dieses vierjährigen Studiums verbrachte sie ein Auslandsjahr an der University of Ulster in Belfast, Nordirland. Im direkten Anschluss an das Bachelorstudium absolvierte Luca Thönes einen LL.M. an der University of Miami im Fachbereich International Arbitration. Ihren Berufseinstieg machte sie im Juli 2017 bei Luther im Team für internationale Schiedsgerichtsbarkeit.

Publikationen
Mitgliedschaften

Arbitration:

  • Young ICCA;
  • DIS40;
  • ICC YAF;
  • Young ICSID;
  • LCIA Young International Arbitration Group (YIAG);
  • ICDR Young & International;
  • Young ITA

Schifffahrt:

  • German Maritime Arbitration Associaten (GMAA);
  • Deutscher Verein für Internationales Seerecht