Christina Rygula, LL.M.

Christina Rygula, LL.M.

Christina Rygula, LL.M.

Hamburg

T +49 40 18067 25080

Associate
Rechtsanwältin

Inhaltliche Schwerpunkte

Christina Rygula berät nationale und internationale Mandanten im Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts. Ein Schwerpunkt liegt dabei auf der Entwicklung und Umsetzung von internationalen Strategien zur Markenentwicklung und -verteidigung. Sie berät außerdem insbesondere zur Gestaltung von Lizenzverträgen, der Verfolgung von Produkt- und Markenpiraterie sowie zu wettbewerbsrechtlichen Spezialgesetzen.

Beratungsfelder
Vita

Christina Rygula wurde in Heidelberg geboren. Sie studierte bis 2013 Rechtswissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität in München mit Schwerpunkt im Wettbewerbsrecht, Geistigem Eigentum und Medienrecht. Nach dem Abschluss ihres Studiums absolvierte Christina Rygula einen LL.M. im Intellectual Property Law am Trinity College in Dublin. Im Rahmen des Rechtsreferendariats am Hanseatischen Oberlandesgericht war sie unter anderem für eine internationale Wirtschaftskanzlei im Bereich Intellectual Property tätig. Zudem absolvierte sie ihre Wahlstation bei der deutschen Botschaft in Manila auf den Philippinen.