Véronique Fromenteau, LL.M.

Véronique Fromenteau, LL.M.

Véronique Fromenteau, LL.M.

Köln
T +49 221 9937 25797

Frankfurt a.M.
T +49 69 27229 0

Avocat à la Cour
Senior Associate

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Schwerpunt der Beratungstätigkeit von Véronique Fromenteau liegt im Bereich Asset Management sowie Investment- und Versicherungsaufsichtsrecht.
Sie hat Erfahrung in der Rechtsberatung nationaler und internationaler Mandanten bei der Aufsetzung von Private Equity, Venture Capital, Immobilien-, Infrastruktur- und Debt Fonds in der Form von regulierten und unregulierten Vehikeln. Ihre Beratungsleistung umfasst hierbei alle gesellschafts-, vertrags-, und aufsichtsrechtlichen Aspekte des laufenden Betriebs der Fonds. Darüber hinaus berät Véronique Fromenteau institutionelle Investoren bei den Investitionen in solche Vehikel.

Beratungsfelder
Vita

Véronique Fromenteau studierte Rechtswissenschaften in München und Paris. Sie hat einen LL.M. im europäischen und internationalen Recht des Europa-Instituts der Universität des Saarlandes, sowie einen LL.M. im europäischen Bank- und Finanzrecht der Universität Luxemburg. Im Anschluss an ihre Anwaltszulassung in Luxemburg 2018 war Véronique Fromenteau im Bereich Asset Management und Investmentfunds für renommierte internationale und unabhängige Rechtsanwaltskanzleien in Luxemburg tätig. Sie wurde 2021 als europäische Rechtsanwältin in die Rechtsanwaltskammer Köln aufgenommen. Véronique Fromenteau spricht Deutsch, Englisch und Französisch.

Mitgliedschaften

  • Fondsfrauen
  • International Bar Association (IBA)