Lars Raabe, LL.M. oec.

Lars Raabe, LL.M. oec.

München

T +49 89 23714 22727

Associate
Branche Energy , Mobility & Logistics , Information Tech & Telecommunications

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Schwerpunkt von Lars Raabe liegt auf der fusionskontrollrechtlichen Beratung, im Foreign Direct Investment und im Bereich kartellrechtlicher Compliance. Er berät umfassend zum deutschen und europäischen Kartellrecht.

Beratungsfelder
Vita

Vor seinem Eintritt bei Luther 2022, war Lars Raabe ab 2019 als Justiziar und Referent im Untersuchungsausschuss Wirecard einer demokratischen Fraktion im Deutschen Bundestag tätig.
Seine Ausbildungsstationen absolvierte er bei der führenden internationalen Kanzlei im Kartellrecht in Brüssel, bei der Generaldirektion Wettbwerb der Europäischen Kommission sowie dem Bundesministerium für Wirtschaft und Energie.

Ausgewählte Mandate

  • Beratung des Turnaround-Spezialisten in kartell- und fusionskontrollrechtlichen Fragen.
  • QSIL - kartell- und fusionskontrollrechtliche Beratung beim Erwerb von Standorten der H.C. Stark
  • Sony Pictures -  kartell- und fusionskontrollrechtliche Beratung beim Erwerb der Sony Pictures durch Banijay Deutschland