Edouard Albaret

Edouard Albaret

Edouard Albaret

Luxemburg, Luxemburg

T +352 27484 650

Avocat à la Cour
Senior Associate

Inhaltliche Schwerpunkte

Der Schwerpunkt der Beratungstätigkeit von Edouard Albaret liegt in den Bereichen Investment Management, Gesellschafts-, Finanz- und Vertragsrecht und Datenschutz. Edouard Albaret hat insbesondere umfangreiche Erfahrung in der Beratung von Vermögensverwaltern, Finanzdienstleistern und Kreditinstituten bei der Schaffung von regulierten und nicht regulierten luxemburgischen Anlage- und Verbriefungsinstrumenten. Seine Erfahrung umfasst aufsichtsrechtliche, gesellschaftsrechtliche, vertragsrechtliche und organisatorische Aspekte der Strukturierung, des laufenden Betriebs und der Abwicklung von Anlageinstrumenten, Anlageverwaltern, Verwaltungsgesellschaften und professionellen Akteuren im Finanzsektor. Daneben berät er zu Transaktionen, zu strukturierten Finanzierungen und in Fragen des Datenschutzes.

Beratungsfelder
Vita

Edouard Albaret hat einen Master of Laws in Wirtschaftsrecht (DJCE) von der juristischen Fakultät der Universität Rennes, Frankreich. Daneben hat er einen LL.M. in internationalem Wirtschaftsrecht von der juristischen Fakultät der Universität Exeter, England. Nach mehrjähriger Tätigkeit als Rechtsberater erfolgte 2012 seine Zulassung als Anwalt in Luxemburg. Bevor Edouard Albaret 2018 zu Luther wechselte, war er als Anwalt im Bereich Investmentfonds für renommierte internationale und unabhängige Anwaltskanzleien in Luxemburg tätig.