31.05.2019

Neue Eigentümer: Josefs-Gesellschaft übernimmt mit Luther die ctw

Luther berät die Kölner Josefs-Gesellschaft mbH beim Erwerb der Caritas Trägergesellschaft, einen bekannten Träger von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in der Großregion Köln-Aachen.

Hintergrund

31. Mai 2019

Luther berät die Kölner Josefs-Gesellschaft mbH beim Erwerb der Caritas Trägergesellschaft, einen bekannten Träger von Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen in der Großregion Köln-Aachen.

Die Caritas Trägergesellschaft West gGmbH (ctw) mit Sitz in Düren betreibt in Nordrhein-Westfalen fünf Krankenhäuser, zwei medizinische Versorgungszentren sowie vier Pflege- und Rehabilitationseinrichtungen. Bisheriger Gesellschafter waren die Carolus-Stiftung und die Gesellschaft für Anstaltskredit mbH. Nun übernehmen mehrheitlich die Josefs-Gesellschaft und minderheitlich der Diözesancaritasverband für das Bistum Aachen e.V. die ctw.

Die Josefs-Gesellschaft gGmbH ist einer der größten katholischen Träger von insgesamt 17 Einrichtungen der Gesundheitsversorgung, darunter Krankenhäuser, Altenheime sowie Einrichtungen für Menschen mit Behinderung in Nordrhein-Westfalen. Das gemeinnützige Unternehmen mit 25 Tochtergesellschaften beschäftigt mehr als 7.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und ist Mitglied im Deutschen Caritasverband.

Ein Team der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft um Partner Dr. Oliver Kairies und Counsel Dr. Hendrik Sehy hat die Josefs-Gesellschaft und den Diözesancaritasverband für das Bistum Aachen beim Kauf rechtlich beraten und das Fusionskontrollverfahren vor dem Bundeskartellamt durchgeführt. Über Vertragsdetails haben die Parteien Stillschweigen vereinbart. Durch die Integration der ctw in einen größeren und leistungsstarken Trägerverbund kann die erfahrene Josefs-Gesellschaft den Erhalt der Einrichtungen und Arbeitsplätze gewährleisten und die ctw zukunftsgerecht aufstellen.

 

Für die Josefs-Gesellschaft:

Luther, Corporate / M&A, Regulatory: Dr. Oliver Kairies, Dr. Hendrik Sehy (beide Federführung), Dr. Sebastian Rabe, Frances Wolf, Stefan Tolksdorf, Dr. Karina Wojtowicz.

Luther, Employment: Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück, Dr. Hilmar Rölz

Luther, Real Estate: Ingo Erberich

Luther, IP/IT: Dr. Michael Rath, Daniel Lehmann

Luther, Fusionskontrollrecht: Dr. Helmut Janssen, Tim Börker

Autor/in
Ingo Erberich

Ingo Erberich
Partner
Köln
ingo.erberich@luther-lawfirm.com
+49 221 9937 25721

Dr. Helmut Janssen, LL.M. (King's College London)

Dr. Helmut Janssen, LL.M. (King's College London)
Partner
Brüssel, Düsseldorf
helmut.janssen@luther-lawfirm.com
+32 2 627 7763 / +49 211 5660 18763 / +49 1520 16 18763

Dr. Oliver Kairies

Dr. Oliver Kairies
Partner
Hannover
oliver.kairies@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 17643

Dr. Michael Rath

Dr. Michael Rath
Partner
Köln
michael.rath@luther-lawfirm.com
+49 221 9937 25795

Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück

Prof. Dr. Robert von Steinau-Steinrück
Partner
Berlin
robert.steinrueck@luther-lawfirm.com
+49 30 52133 21142

Dr. Hendrik Bernd Sehy

Dr. Hendrik Bernd Sehy
Counsel
Hannover
hendrik.sehy@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 10772

Dr. Hilmar Rölz, MLE

Dr. Hilmar Rölz, MLE
Senior Associate
Hannover
hilmar.roelz@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 14346

Stefan Hubertus Tolksdorf, LL.M. (King's College London)

Stefan Hubertus Tolksdorf, LL.M. (King's College London)
Senior Associate
Hannover
stefan.tolksdorf@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 11185

Dr. Karina Wojtowicz

Dr. Karina Wojtowicz
Senior Associate
Hannover
karina.wojtowicz@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 12841

Frances Wolf

Frances Wolf
Senior Associate
Hannover
frances.wolf@luther-lawfirm.com
+49 511 5458 14854