16.07.2019

Luther berät Staffbase bei Series-C-Finanzierung

Pressemitteilung

PDF

Das Chemnitzer Startup Staffbase hat in seiner Series-CFinanzierung insgesamt 20 Millionen Euro eingesammelt. Luther hat Staffbase bei dieser Finanzierungsrunde rechtlich beraten.

Hintergrund

Das 2014 gegründete Technologie-Startup Staffbase bietet Unternehmen die Möglichkeit, mittels einer App das firmeneigene Intranet für das Smartphone nutzbar zu machen, wodurch vor allem mobile Mitarbeiter besser erreicht werden können. Mittlerweile beschäftigt Staffbase mehr als 200 Mitarbeiter an sieben Standorten.

Leadinvestor ist die US-amerikanische Venture Capital Gesellschaft Insight Partners. Außerdem investierten die bestehenden Gesellschafter Capnamic Ventures, KIZOO und E.ventures. Die Finanzierung soll in die Produktentwicklung und den Vertrieb fließen. Vor allem in den USA will Staffbase seine Position weiter stärken.