17.02.2016

Luther berät Getreide AG bei Verkauf von weiterer Tochtergesellschaft

Die Getreide AG hat die in Brandenburg ansässige Landhandel GmbH Gransee an die ATR Landhandel GmbH & Co. KG verkauft.

Hintergrund

Die Getreide AG hat die in Brandenburg ansässige Landhandel GmbH Gransee an die ATR Landhandel GmbH & Co. KG verkauft. Bei der Transaktion ließ sich die Getreide AG von der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft begleiten und setzte damit auf bewährte Berater: Luther hat den Agrarhandelskonzern bereits 2014 beim Verkauf eines Großteils seiner Landhandelsaktivitäten an die dänische Dava Agravis unterstützt. Der damalige Deal umfasste neun Gesellschaften mit rund 60 Standorten (vgl. Pressemitteilung).

Mitte Februar 2016 hat die Getreide AG (Rendsburg/Schleswig-Holstein) ihre letzte im Landhandel tätige Tochtergesellschaft Landhandel GmbH Gransee an die ATR Landhandel GmbH (Ratzeburg/Schleswig-Holstein) verkauft.

Ursprünglich war ein Verkauf der Landhandel GmbH Gransee an die Dava Agravis im Rahmen der großen Transaktion im Jahr 2014 beabsichtigt. Das Kartellamt hatte jedoch wettbewerbliche Bedenken in Bezug auf die Standorte der Landhandel GmbH Gransee geäußert. Die Landhandel GmbH Gransee wurde daher aus dem Verkauf an die Dava Agravis herausgenommen und verblieb bei der Getreide AG.

Die ATR Landhandel übernimmt nun mit der Landhandel GmbH Gransee die Standorte in Gransee, Fehrbellin, Glöwen, Parchim und Pritzwalk und baut damit ihr Geschäftsgebiet in Ostdeutschland aus. Die Getreide AG bleibt nach wie vor in der Direkterfassung und dem Handel von Getreide und Raps aktiv. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Das Kartellamt muss dem Vorhaben noch zustimmen.

Für die Getreide AG

Luther, Mergers & Acquisitions: Dr. Florian Schulz (federführender Partner), Daniel Fehling, LL.M. (beide Hamburg)

Luther, Steuerrecht: Karl Ober, LL.M. (München)

Luther, Kartellrecht: Dr. Helmut Janssen, LL.M. (Düsseldorf, Brüssel)

Luther, Öffentliches Recht: Dr. Gernot-Rüdiger Engel (Partner), Dr. Mathias Mailänder (beide Hamburg)

wetreu NTRG Norddeutsche Treuhand- und Revisionsgesellschaft mbH (Steuern): Frank Schmidt, Hartmut Kaack

Für die ATR Landhandel GmbH & Co. KG

Hogan Lovells: Dr. Andreas H. Meyer, Dr. Marc Schweda (beide Partner), Frank Hahn, Sebastian Pläster, Jonna Kappler Fernandes (alle Hamburg)

Ernst & Young (Steuern): Christiane Werner

 

Download dieser Pressemitteilung als PDF.

Weitere Pressemitteilungen finden Sie hier.

Autor/in
Dr. Gernot-Rüdiger Engel

Dr. Gernot-Rüdiger Engel
Partner
Hamburg
gernot.engel@luther-lawfirm.com
+49 40 18067 16639

Daniel Fehling, LL.M. (Auckland)

Daniel Fehling, LL.M. (Auckland)
Partner
Hamburg
daniel.fehling@luther-lawfirm.com
+49 40 18067 13409

Dr. Helmut Janssen, LL.M. (King's College London)

Dr. Helmut Janssen, LL.M. (King's College London)
Partner
Brüssel, Düsseldorf
helmut.janssen@luther-lawfirm.com
+32 2 627 7763 / +49 211 5660 18763 / +49 1520 16 18763

Dr. Florian Schulz M.B.A. (Nimbas)

Dr. Florian Schulz M.B.A. (Nimbas)
Partner
Hamburg
florian.schulz@luther-lawfirm.com
+49 40 18067 18023

Dr. Mathias Mailänder

Dr. Mathias Mailänder
Counsel
Hamburg
mathias.mailaender@luther-lawfirm.com
+49 40 18067 12618