20.02.2020

Luther berät die ICB S.R.L. beim Verkauf der A L O Immobilien GmbH

Das italienische Unternehmen ICB S.r.L. hat sämtliche Anteile an der A L O Immobilien GmbH mit Sitz in Mülheim an der Ruhr verkauft. Luther hat die Verkäufer rechtlich beraten.

Hintergrund

Die ICB S.r.l. ist ein renommiertes, seit Jahrzehnten auf den Vertrieb chemischer Produkte spezialisiertes Unternehmen, das alle Glasmacher auf der berühmten Insel Murano im Hafen von Venedig beliefert. ICB S.r.l kontrolliert unterschiedliche Tochtergesellschaften (u.a. auch die Kchimica S.r.l.) und war ursprünglich auch in Deutschland im Vertrieb von chemischen Erzeugnissen aktiv. Käufer der Anteile an der A L O Immobilien GmbH sind zwei Immobilien-Gesellschaften, die für die WETEC Gruppe, einen global vernetzten Anbieter von intelligenten Energielösungen und Automatisierungssystemen, die Liegenschaften entwickeln.


Für die Verkäufer:
Luther, Corporate / M&A: Dr. Eckart Petzold (Partner, Federführung), Dr. Michael Krömker (Partner)

Luther, Umwelt, Planung, Regulierung: Dr. Stefan Altenschmidt (Partner)

Luther, Steuern: Ulrich Siegemund (Partner)

Autor/in