Dr. Michael Krömker, MBA (Mannheim/Tongji)

Dr. Michael Krömker, MBA (Mannheim/Tongji)

Dr. Michael Krömker, MBA (Mannheim/Tongji)

Düsseldorf

T +49 211 5660 25025

Rechtsanwalt
Partner
Master in Business Administration
Branche Energy , Mobility & Logistics , China

Inhaltliche Schwerpunkte

Dr. Krömker verfügt über große Erfahrung bei der Begleitung von nationalen und grenzüberschreitenden M&A-Transaktionen sowie der Steuerung von Großprojekten. Beratungsschwerpunkte von Dr. Krömker liegen vor allem in den Bereichen Energy & Infrastructure, Automotive & Industrial sowie Food & Beverages.

Beratungsfelder
Vita

Dr. Michael Krömker studierte Rechtswissenschaften in Trier und Köln und absolvierte sein Referendariat in Köln und New York. 2002 wurde er zum Dr. iur. in Köln promoviert. Er startete seine anwaltliche Karriere 2003 und war seitdem im Bereich M&A bei den internationalen Kanzleien Linklaters und Baker & McKenzie tätig. Zudem absolvierte er zwischen 2011 und 2012 an der Mannheim Business School und der Tongji University (Shanghai) einen Executive MBA mit chinesisch-europäischem Schwerpunkt. Seit August 2014 ist Dr. Krömker Partner bei Luther.

Herr Dr. Krömker ist Autor zahlreicher Artikel in der Fach- und Wirtschaftspresse zu M&A Themen und Dozent im Postgraduiertenstudiengang M&A der Universität Münster. Er wird als Experte für grenzüberschreitende M&A-Deals sowie für Transaktionen in der Energieindustrie erwähnt (Legal 500 Deutschland) und gilt als häufig empfohlener M&A Anwalt (JUVE).

Dr. Michael Krömker ist Mitglied im Dutch Desk.

Auszeichnungen
  • The Legal 500 Deutschland (2020): Nennung in Branchenfokus - Energie
  • JUVE Handbuch (2019/2020): Nennung unter häufig empfohlen in "M&A" („gutes kommerzielles Verständnis“, Mandant)
  • JUVE Handbuch (2018/2019): Nennung unter häufig empfohlen in der Rubrik "M&A"und gilt als häufig empfohlener M&A Anwalt mit "gutem kommerziellen Verständnis"
  • The Legal 500 (2018): Empfehlung im "Branchenfokus Energie" (Regulatorische Beratung)
  • The Legal 500 (2018): Empfehlung in der Rubrik "Gesellschaftsrecht und M&A - M&A - internationale mittelgroße Deals (EUR 100m - 500m)"
  • The Legal 500 (seit 2016): Deutschland: Listung unter "M&A: internationale mittelgroße Deals €100m-€500m)"
Ausgewählte Mandate

  • Beratung eines mittel-osteuropäischen Eisenbahnkonzerns bei einem langfristigen grenzüberschreiten Infrastrukturprojekt
  • Beratung von Avacon bei einer Kooperation mit Salzgitter und Linde zur CO2-freien Stahlerzeugung
  • Beratung der MEAG (des Asset Managers der MunichRe) beim Erwerb einer Beteiligung an der STEAG-Fernwärme
  • Beratung der niederländischen Eneco Gruppe bei der Beteiligung an dem Ökostrom-Anbieter Lichtblick und einer Digitalisierungsplattform
  • Beratung der Open Grid Europe bei der Übernahme des Statoil-Gasnetzes jordgas
  • Beratung der Deutschen Telekom bei der langfristigen Vergabe sämtlicher deutschlandweiten Facility Management Leistungen
  • Beratung des Immobilienentwicklers VGP bei einem umfassenden Joint Venture mit Allianz Real Estate
  • Beratung eines führenden Stromversorgers bei Joint Ventures in der Türkei und in Brasilien
  • Beratung eines indischen Konglomerats bei der Übernahme eines TecDAX-gelisteten erneuerbaren Energie-Unternehmens
  • Beratung eines niederländischen Fleischkonzerns beim Verkauf seines Convenience Retail Geschäfts und seines Ingredients-Geschäftsbereichs
  • Beratung eines chinesischen Staatskonzerns beim Erwerb eines Turbinenproduzenten von einem DAX-Konzern
  • Beratung eines chinesischen Staatskonzerns beim Erwerb eines Automobilzulieferers von einem DAX-Konzern

Publikationen