20.09.2021 // Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Freiherr vom Stein Str. 2 67346 Speyer // Vortrag

Speyerer Vergaberechtstage 2021

Veranstaltung
Weiterführende Informationen

Inhalt:

Die Durchführung einer Reihe von Veranstaltungen zum Vergaberecht an der Universität Speyer trägt dem Umstand Rechnung, dass sich das Vergaberecht zu einem Rechtsbereich mit eigenständigem Gewicht entwickelt hat. Auf der Grundlage der aus der Durchführung mehrerer Forschungsprojekte zum Vergaberecht in Speyer gewonnenen methodischen und dogmatischen Grundlegungen soll eine wissenschaftlich fundierte, gleichwohl praktisch nutzbare Begleitung der Entwicklung des Vergaberechts angeboten werden. Im Gespräch zwischen Praktikern aller mit dem öffentlichen Beschaffungswesen befassten Kreise und der Wissenschaft sollen Trends analysiert und Antworten auf praxisrelevante Fragen des Vergaberechts gegeben werden.

Methodik/Didaktik:

Referate zu aktuellen Problemfeldern und Erfahrungen aus der Praxis mit Diskussion.

Zielgruppe:

Adressaten sind alle mit dem Vergaberecht und seiner Anwendung befassten Personen aus Bundes-, Landes-, und Kommunalverwaltung, privater Wirtschaft, Verbänden, Gerichtsbarkeit, Rechtsanwaltschaft und Wissenschaft.

Eine kostenpflichtige Anmeldung ist möglich unter https://www.uni-speyer.de/weiterbildung/weiterbildungsprogramm-/-online-anmeldung. Sie finden dort auch weitere Informationen zum Programm etc.

Referent/in
Externe(r) Referent/in

Univ.-Prof. Dr. Jan Ziekow
Deutsche Universität für
Verwaltungswissenschaften Speyer

Univ.-Prof. Dr. Thorsten Siegel
Freie Universität Berlin, Fachbereich
Rechtswissenschaft

Dr. Clemens Antweiler
Rechtsanwalt, Fachanwalt für
Verwaltungsrecht, Fachanwalt für
Vergaberecht,
Antweiler Liebschwager Nieberding,
Düsseldorf

Matthias Steck
Vorsitzender der VK Südbayern,
Regierung von Oberbayern, München

Dr. Moritz Püstow, D.E.A.
Rechtsanwalt, Fachanwalt für
Vergaberecht, KPMG Law, Berlin

Quirin Klein
Rechtsanwalt, Fachanwalt für
Vergaberecht,
Kraus, Sienz & Partner, München

Mario Kreutzer
Rechtsanwalt,
Bird & Bird, Düsseldorf

Dr. Michael Wenzel
Rechtsanwalt, Rittershaus
Rechtsanwälte, Mannheim

Univ.- Prof. Dr. Jan Ziekow
Deutsche Universität für
Verwaltungswissenschaften Speyer