22.10.2021 - 23.10.2021 // Präsenz // Juristisches Fachwissen für die Beratung

Handelsstand und Handelsgeschäfte, Registerwesen und internationales Handelsrecht

Luther.academy
Kurzbeschreibung

Bezüge des Handels- und Gesellschaftsrecht zum Strafrecht (Geschäftsherrenhaftung, Untreue, Korruption, Insolvenzdelikte, Straftaten gegen Betriebsverfassungsorgane, Schutz von Betriebs- und Geschäftsgeheimnissen, Interne Untersuchungen), Handelsstand und Handelsgeschäfte, Vertriebsrecht, Registerwesen; Vertragsschluss im internationalen Kaufrecht, Leistungsstörungen im int. Kaufrecht, Vergleich int. Kaufrecht zum nationalen Kauf- und Handelsrecht, Bezüge des Handels- und Gesellschaftsrecht zum Kartellrecht sowie zum Insolvenzrecht

Diese Veranstaltung ist Teil des Fachanwaltslehrgangs „Handels- und Gesellschaftsrecht“, kann aber auch als einzelnes Modul wahrgenommen werden.

 

Zielgruppe
  • Rechtsanwälte & Steuerberater
  • Wirtschaftsjuristen
  • Teilnehmer des Fachanwaltslehrgangs für Handels- und Gesellschaftsrecht
Referent
Ort und Termin

22./23. Oktober 2021

Standort Köln

Anmeldung

Hier können Sie sich verbindlich zu der Veranstaltung anmelden:

Anmelden

Teilnehmer des Fachanwaltslehrgangs sind automatisch für das Seminar angemeldet.

Bei Rückfragen melden Sie sich gerne bei Daniel Piontzik (academy@luther-lawfirm.com).