24.09.2021 // Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München // Tagung

26. Deutscher Baurechtstag

Weiterführende Informationen

Aktuelle Änderungen und neueste Entwicklung zum

• PRIVATEN BAURECHT und VOB/B
• VERGABERECHT
• BAUBETRIEBS- und BAUWIRTSCHAFTSLEHRE
• ARCHITEKTEN- UND INGENIEURRECHT
• RECHT DER PROJEKTSTEUERER UND PROJEKTMANAGER
• SONDERTHEMEN: PREISSTEIGERUNGSKLAUSELN und
REGELUNGEN ZU CORONA

Termin: Freitag, 24.09.2021, 9.30 Uhr bis 14.00 Uhr

Veranstaltungsort: Oskar von Miller Forum, Oskar-von-Miller-Ring 25, 80333 München,  Saal im Erdgschoss
Tagungsbeitrag: EUR 200,00 zzgl. 19 % Mehrwertsteuer pro Person

Die aktuellen Corona-Beschränkungen werden beachtet. Des Weiten gilt für diese Veranstaltung die 3G-Regel (genesen, geimpft, getestet).

Ferner ist die Teilnehmerzahl für diese Veranstaltung auf 50 Personen begrenzt. 

Referent/in
Externe(r) Referent/in

Peter Bräuner
Rechtsanwalt, Bräuer.Schilke.Schopf Rechtsanwälte PartG mbB, Fachanwalt für Steuerrecht, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Dipl.-Ing. Michael Depping
Depping Stich Beratende Ingenieure PartmbB, ö.b.u.v. Sachverständiger (IHK München und Oberbayern) für Baupreisermittlung und Bauablaufstörungen

Rüdiger Schilke
Rechtsanwalt, Bräuer.Schilke.Schopf Rechtsanwälte PartG mbB, Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht

Prof. Dr. Markus G. Viering
Geschäftsführer und Gesellschafter KVL Bauconsult GmbH, ö.b.u.v. Sachverständiger (IHK Berlin) für Kosten- und Abrechnung + Projektmanagement, Honorarprofessor an der TU Berlin