26.05.2021 // German Chamber of Commerce in Shanghai, China // Seminar

Are you ready for China’s new export control law (Exportkontrollgesetz)?

Veranstaltung
Weiterführende Informationen

Die neuen Vorgaben des chinesischen Exportkontrollgesetzes betreffen zunächst natürlich chinesische Unternehmen, die kontrollierte Güter aus China exportieren. Zum anderen müssen sich aber auch deren ausländische Käufer bzw. Endverwender mit den Regeln vertraut machen, nicht zuletzt da sich Ausfuhrbeschränkungen auf die Lieferkette auswirken können. Unser Experte Yuhui LIAO (Luther Shanghai) erklärt beim Workshop der AHK China/Shanghai am 26. Mai 2021, welche Maßnahmen deutsche Unternehmen und deren chinesische Tochtergesellschaften und Lieferanten zur Vermeidung möglicher Sanktionen und rechtlicher Konsequenzen treffen sollten. Dabei spielen eine entsprechende Vertragsgestaltung (auch im Verhältnis zum Endabnehmer) als auch die rechtzeitige Beantragung notwendiger Exportlizenzen eine wesentliche Rolle. Ziel des Workshops ist es auch, Unternehmen eine Anleitung zu geben, wie sie ein effizientes Compliance-System implementieren können, um mögliche Risiken vorzubeugen.

 

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung: https://germanchambershanghai.glueup.cn/event/shanghai-legal-tax-are-you-ready-for-china-s-new-export-control-law-31622/

Referent/in