17.09.2020 // online // Webinar

Digitaler Zwischenstopp 2020

Veranstaltung
Weiterführende Informationen

Die Corona-Krise hat die Weltwirtschaft stark aufgemischt. Besonders jetzt heißt es für die NRW-Wirtschaft zu analysieren und Potenziale auszuloten, um auch zukünftig „als Weltmarktrührer global erfolgreich mitzumischen“.

Vor diesem Hintergrund lassen die IHKs den ursprünglich für 2020 geplanten Außenwirtschaftstag nicht gänzlich ausfallen. Vielmehr wird die Zeit bis September 2021 mit einem digitalen Zwischenstopp überbrückt. Im Rahmen einer 4-stündigen kostenfreien virtuellen Konferenz werden gemeinsam mit Vertretern aus Politik und Wirtschaft aktuelle Entwicklungen in der Weltwirtschaft aufgezeigt und Perspektiven für die NRW-Wirtschaft erörtert. Auf dem Programm stehen eine virtuelle Podiumsdiskussion sowie vier hintereinander folgende Fachforen.


Programm:

Podiumsdiskussion:

  • Wie Corona das internationale Geschäft aufmischt.

Fachforen:

  • China 2025: Zukunftsmarkt oder Kampfansage?
  • Exportkontrolle ist Chefsache
  • Risikomanagement bei Auslandseinsätzen und
  • Chance USA.

>> Weitere Informationen und Anmeldung

Referent/in