02.12.2020 - // online // Webinar

Arbeitsrecht und Unternehmenskauf - Personal als Dealtreiber und Dealbreaker

Veranstaltung
Weiterführende Informationen

Das Arbeitsrecht spielt bei der Strukturierung von M&A-Transaktionen häufig eine untergeordnete Rolle. Dabei kann die Wahl der Transaktionsstruktur ganz erhebliche Auswirkungen auf die Machtverhältnisse im Zielunternehmen nach Abschluss der Transaktion haben. Das gilt z.B. für die kollektivrechtlichen Arbeitsbedingungen und die personelle Zusammensetzung der Arbeitnehmervertretungen. Unabhängig davon gilt es, arbeitsrechtliche Risiken bei M&A-Transaktionen zu erkennen und angemessen zwischen den Vertragsparteien zu verteilen.

Das Seminar zeigt Ihnen anhand von Praxisbeispielen und Musterklauseln, wie Sie mit arbeitsrechtlichen Besonderheiten bei M&A-Transaktionen umgehen. Zudem erläutern Ihnen die beiden erfahrenen Experten die neueste Rechtsprechung und deren Relevanz für die Praxis.

Themen

  • Einführung und Strukturierung
  • Due Diligence
  • Vertragsgestaltung
  • Closing und Integration
  • M&A in Sondersituationen

Anmeldung: https://www.beck-seminare.de/Seminare-Arbeitsrecht-Unternehmenskauf/seminar.aspx?semid=1143 

Referent/in
04.09.2024 IHK Hannover
Kompaktseminar Vergaberecht
Vortrag >>
18.09.2024 online
Webinar "Es grünt so grün – Gras im Arbeitsrecht"
Webinar >>