Thomas Köhler

Thomas Köhler

Thomas Köhler

Frankfurt a.M.

T +49 69 27229 27027

Lawyer
Certified Specialist in Tax Law
Partner
Industries Health Care & Life Science

Areas of Practice

Thomas Köhler specialises in national and international corporate law, M&A and the public sector. His advisory services focus on devising legal and tax structures for corporate acquisitions and sales, as well as on restructurings. Thomas Köhler also has many years of experience in advising the public sector, especially in connection with restructurings, privatisations and PPP projects.

Practices
Vita

Thomas Köhler trained as a bank clerk with Dresdner Bank AG from 1982 to 1984 and, from 1985 to 1991, studied law at the Universities of Würzburg and Freiburg in Germany. Thomas Köhler was admitted to the German bar in 1996. He joined Luther’s predecessor firm in 1994.

Honors and Distinctions
  • The Legal 500 Deutschland (2019): Listed in the category "Public Law - Public Procurement Law"
  • JUVE Guide (2018/2019/2020): frequently recommended in "Company Law" and "Hospitals, MVZs and Pharmacies"
  • JUVE Guide (2016/2017): Listed in "Regulated Industries - Hospital and Medical Counseling" and "Corporate law"
Clients

A reference list will be sent upon request.

Publications
Lectures
  • Erfolgs- und Misserfolgsfaktoren bei der Gestaltung von Krankenhausfusionen und Krankenhausverbänden - rechtliche Fragen, 2. Managementkongress "Gesundheitswirtschaft managen" 
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen, Vertragsgestaltung und Due Diligence in Deutschland, ZfU-Seminar Mergers & Acquisitions
  • Mergers & AcquisitionsÜbernahmen planen, umsetzen und integrieren, ZfU Strategy-Academy
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen, Vertragsgestaltung und Due Diligence in Deutschland, ZfU-Seminar Mergers & Acquisitions
  • Rechtliche und steuerliche Rahmenbedingungen, Vertragsgestaltung und Due Diligence in Deutschland, ZfU-Seminar Mergers & Acquisitions
  • Privatisierung kommunaler Krankenhäuser - Chancen, Risiken, Alternativen, Fachtagung
  • Hochschulmedizin vor der Wende - Moderne Organisationskonzepte, 7. Lübecker Symposium - Best Hospital 2020
  • Anforderungen an die Hochschulmedizin in der Gesundheitswirtschaft, Symposium
  • Universitäre Krankenversorgung zwischen öffentlicher Hand und privaten Interessen - eine gesellschaftsrechtliche Analyse von Public-Private-Partnerships, PPP-Symposium
  • Moderne Hochschulmedizin: Forschen, Lehren und Heilen ohne steuerliche Probleme – ein Vorschlag für eine steueroptimierte Organisationsform, Verein zur Förderung des deutschen und internationalen Wissenschaftsrechts e.V. - Universität Erlangen-Nürnberg
  • Rechtliche Rahmenbedingungen der (Teil-)Privatisierung kommunaler Dienstleistungen(am Beispiel der Privatisierung von Krankenhäusern), Sitzung des Rechts- und Europaausschusses des Hessischen Landkreistages
  • Rechtliche Gestaltungsprozesse im Bereich der Beschaffung von Infrastrukturen und von PPP, 4. Sächsischer Gesundheitstag
  • Hochschulmedizin im Viereck – gelähmt oder noch handlungsfähig?" Konzepte der Unternehmensberatung, Vortrag im Rahmen des Forums des Verbands der Universitätskliniken Deutschlands e. V.
  • Überleben ohne strategischen Partner – ein Erfahrungsbericht, Forum Gesundheitswesen der Ernst & Young AG
  • Teilprivatisierung geförderter Krankenhäuser - aus juristischer und steuerlicher Sicht, Jahrestagung 2004 des Verbandes der Krankenhausdirektoren Deutschlands e.V.