Sebastian Laoutoumai, LL.M.

Sebastian Laoutoumai, LL.M.

Sebastian Laoutoumai, LL.M.

Düsseldorf
T +49 211 5660 24810

Essen
T +49 201 9220 0

Rechtsanwalt
Senior Associate
Fachanwalt für IT-Recht
Branche Energy

Inhaltliche Schwerpunkte

Sebastian Laoutoumai berät und vertritt Unternehmen jeder Größenordnung strategisch bei der Umsetzung komplexer Projekte sowie gerichtlich in streitigen Angelegenheiten. Wesentliche Schwerpunkte seiner strategischen Beratung sind die Unterstützung der Mandanten bei Forschungs- und Entwicklungskooperationen, beim Abschluss von Vereinbarung über die Lizenzierung von (technischem) Know-How sowie bei der Umsetzung von Marketingkampagnen. Sebastian Laoutoumai unterstützt Unternehmen im Bereich IT- und Datenschutzrecht bei rechtssicheren Einführungen neuer Geschäftsmodelle im digitalen Umfeld sowie beim Schutz von Erfindungen.

Bei streitigen Auseinandersetzungen (z.B. bei der Verteidigung von werblichen Maßnahmen, bei der Durchsetzung von Marken- oder Patentrechten oder nach einem gescheiterten IT-Projekt) unterstützt Sebastian Laoutoumai seine Mandanten sowohl außergerichtlich als auch vor Gericht.

Durch seine Schwerpunkte sowohl im Bereich IT- und Datenschutzrecht als auch im Bereich des Gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts ist Sebastian Laoutoumai in der Lage, seine Mandanten umfassend in den relevanten Rechtsfragen im Kontext der Digitalisierung und der Industrie 4.0 zu beraten.

Beratungsfelder
Vita

Sebastian Laoutoumai arbeitet seit 2015 als Rechtsanwalt bei Luther. Am Düsseldorfer Standort ist er im Bereich IP/IT und Medien tätig. 2013 wurde Sebastian Laoutoumai zur Rechtsanwaltschaft zugelassen und war seit dem in verschiedenen Wirtschaftskanzleien in Köln und Düsseldorf ebenfalls in den Bereichen Gewerblicher Rechtsschutz, IT- und Medienrecht tätig. Mittlerweile ist er zudem als Fachanwalt für Informationstechnologierecht zugelassen. Sebastian Laoutoumai ist regelmäßiger Autor von Fachpublikationen und ständiger Autor der Online-Publikation „Anwalt Zertifikat Online IT-Recht“.

Ausgewählte Mandate

  • Beratung einer marktführenden Hotel-Buchungsplattform zu sämtlichen Fragen des Marken- und Wettbewerbsrecht, insbesondere zu Online-Marketing-Kampagnen und Markenstrategien
  • Beratung eines führenden Anbieters von digitalen Lösungen zur Identifizierung von Personen (z.B. VideoIdent, QES nach eIDAS-VO etc.) in wettbewerbs- und patentrechtlichen Angelegenheiten
  • Beratung einer führenden PR-Agentur im Automotive Bereich als ausgelagerte Rechtsabteilung, insbesondere zu urheberrechtlichen- und werberechtlichen Fragen (z.B. Einkauf und Nutzung von Content, Abschluss von Lizenzverträgen, rechtliche Prüfung von Werbekampagnen)

Publikationen