Raymond Kok

Raymond Kok

Raymond Kok

Shanghai

T +86 21 5010 6633

Rechtsanwalt
Mag. rer. publ.
Partner
Branche China , Automotive

Inhaltliche Schwerpunkte

Raymond Kok berät mittelständische, inhabergeführte Unternehmen und Konzerne unterschiedlicher Branchen im Bereich des Gesellschaftsrechts und ist auf die umfassende Beratung und Vertretung bei Unternehmenskäufen und Joint Ventures spezialisiert. Besondere Schwerpunkte seiner Tätigkeit liegen in der Beratung zu Fragen der grenzüberschreitenden gesellschaftsrechtlichen Umstrukturierung, der Compliance-Struktur und Organhaftung, sowie der Gestaltung und Beendigung von Anstellungsverträgen mit Vorständen, Geschäftsführern und leitenden Angestellten. Neben der außergerichtlichen Konfliktlösung in internationalen Streitigkeiten umfasst seine Tätigkeit auch die Beratung bei der Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen vor Schiedsgerichten.

Raymond Kok ist seit 2008 in der Volksrepublik China tätig und war vor dem Einstieg bei Luther als Partner bei einer deutschen Anwaltskanzlei tätig. Er verfügt über umfangreiche Expertise insbesondere in der Automotive- und Messeindustrie.

Raymond Kok referiert regelmäßig zum chinesischen Recht.

Beratungsfelder
Vita

Raymond Kok studierte Rechtswissenschaften an der Universität Osnabrück und anschließend Verwaltungswissenschaften an der Deutschen Verwaltungshochschule Speyer. In 2007 begann er seine berufliche Tätigkeit als Anwalt in einer deutschen Rechtsanwaltskanzlei und wechselte in 2008 nach Shanghai, wo er für die Kanzlei die Büros in Shanghai und Taicang aufbaute.

Raymond Kok spricht Deutsch, Englisch, Kantonesisch und Mandarin.

Publikationen