Katharina Müller, LL.M. oec.

Katharina Müller, LL.M. oec.

Katharina Müller, LL.M. oec.

Köln

T +49 221 9937 25099

Rechtsanwältin
Fachanwältin für Arbeitsrecht
Partnerin
Branche Information Tech & Telecommunications , Mobility & Logistics

Inhaltliche Schwerpunkte

Katharina Müller begleitet nationale und internationale Unternehmen nicht nur beim digitalen Wandel, sondern berät sie auch bei der Vorbereitung und Durchführung von Umstrukturierungen, Outsourcing und Personalanpassungsmaßnahmen. Sie hat umfassende Expertise in allen Bereichen des Arbeitsrechts mit einem besonderen Schwerpunkte im Bereich der arbeitsrechtlichen Beratung von Massenentlassungen, Verhandlung von Interessenausgleich und Sozialplänen und Sanierungstarifverträgen sowie bei arbeitsrechtlichen Aspekten von Unternehmenstransaktionen. Neben diesem Schwerpunkt berät sie auch zu Vergütungs- und arbeitsrechtlichen Compliance Systemen (Daten-, Arbeitssicherheit, Managerhaftung, Zusammenarbeit mit Subunternehmern und Zulieferern).

Beratungsfelder
Vita

Katharina Müller studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Köln und absolvierte ihr Referendariat u. a. in Singapur. Von 2010 bis 2019 war sie bei Osborne Clarke als Rechtsanwältin für Arbeitsrecht in Köln tätig und zuletzt als Partnerin bei Andersen.

Auszeichnungen
  • Best Lawyers (2022): Auszeichnung in "Labour and Employment Law"
  • Best Lawyers (2021): Auszeichnung in "Labour and Employment Law"
  • JUVE Handbuch (2019/2020): Nennung unter oft empfohlen in "Arbeitsrecht" („kompetent, kollegial und zielführend“, Wettbewerber) 
  • JUVE Handbuch (2018/2019): Nennung im Bereich "Arbeitsrecht" 
  • JUVE Handbuch (2016/2017): Nennung im Bereich "Arbeitsrecht" 
Mitgliedschaften

  • Ausschuss Arbeitsrecht der RAK Köln, Rechtsanwaltskammer Köln
  • Arbeitsgemeinschaft Arbeitsrecht des Deutschen Anwaltsvereins (DAV)
  • Arbeitskreis Social Media der BITKOM