Dr. Michael Rath

Dr. Michael Rath

Dr. Michael Rath

Köln

T +49 221 9937 25795

Partner
Rechtsanwalt
Fachanwalt für IT-Recht
Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor
Mitglied der Branche Information Tech & Telecommunications

Inhaltliche Schwerpunkte

Dr. Michael Rath ist Rechtsanwalt, Fachanwalt für Informationstechnologie-Recht und Partner der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH mit Sitz in Köln. Zudem ist er Certified ISO/IEC 27001 Lead Auditor.

Seine Beratungsschwerpunkte sind das IT-Recht, Datenschutzrecht und der Gewerbliche Rechtsschutz. Er berät nationale und internationale Unternehmen im IT-Recht, Telekommunikationsrecht, Datenschutz, IT-Outsourcing und bei der Umsetzung von IT-Security und IT-Compliance-Anforderungen. Daneben berät er in Bezug auf das Geschäftsgeheimnisgesetz. Regelmäßig hält er hierzu Seminare und publiziert zu aktuellen Fragen des IT- und Datenschutzrechtes sowie zum GeschGehG. Er ist u.a. Herausgeber und Mitverfasser des im Erich Schmidt Verlag erschienenen Werkes "IT-Compliance. Erfolgreiches Management regulatorischer Anforderungen".

Beratungsfelder
Vita

Dr. Michael Rath studierte Rechtswissenschaften an den Universitäten in Saarbrücken und Köln und war an beiden Hochschulen als wissenschaftlicher Mitarbeiter tätig. Berufsbegleitend hat Dr. Michael Rath an der Universität Würzburg über das Recht der Internet-Suchmaschinen promoviert. Er ist seit 1999 bei Luther bzw. den Vorgesellschaften beschäftigt.

Ausgewählte Mandate

  • arvato/Bertelsmann, BASF, Bayer, Deutsche Telekom, Infosys, Klosterfrau, Miele, Postbank, Procter & Gamble, SwissLife, ThyssenKrupp, Unilever

Publikationen

Mitgliedschaften

  • Dr. Michael Rath ist u.a. Mitglied in der Deutschen Gesellschaft für Recht und Informatik e.V. (DGRI). Dr. Rath ist zudem Vorstand des Arbeitskreises EDV und Recht. Dr. Michael Rath ist akkreditierter Schlichter für IT-Streitigkeiten bei der Schlichtungsstelle der DGRI.

Auszeichnungen
  • Best Lawyers (2020): Auszeichnung in "Information Technology Law"
  • Wirtschaftswoche (2019): Auszeichnung als „TOP Anwalt 2019“ für Datenschutzrecht
  • The Legal 500 Deutschland (2019): Nennung in "Informationstechnologie und Outsourcing" (Datenschutz, Outsourcing, einschl. Verträge)
  • JUVE Handbuch (2018/2019): Nennung als "häufig empfohlener Anwalt" in den Rubriken "Datenschutz", Informationstechnologie:  "Verträge/Prozesse", "Transaktionen/Outsourcing" („kenntnisreich, insbes. IT-Compliance“, „pragmat.“, Wettbewerber), („zielführend hohes kommerzielles Verständnis“, Mandant; „kenntnisreich, insbes. IT-Compliance“, „pragmat.“, Wettbewerber)
  • kanzleimonitor.de (2018/2019): Nennung in "IT-Recht"
  • Best Lawyers (2018): Auszeichnung in "Information Technology Law"
  • Chambers Europe (2018): Ranking in  "TMT: Information Technology"
  • Handelsblatt / Best Lawyers - Deutschlands beste Anwälte seit 2016: Listung unter Information Technology Law
  • kanzleimonitor.de (seit 2016): Listung unter "IT-Recht"
  • The Legal 500 (2016): Listung unter Informationstechnologie "Der besonders häufig empfohlene Michael Rath ist ‘treffsicher in seinen Einschätzungen’ und ‘stellt sich auf Mandanten und Gegenseite so ein, dass unnötige Rechtsstreitigkeiten verhindert werden" sowie Listung im Bereich "Outsourcing".
  • Chambers Europe (seit 2014): Listung unter "TMT: Information Technology"Michael Rath is best known for his work in IT, primarily in negotiating and drafting project and outsourcing contracts. Client states: "His pragmatic approach is highly regarded in time-critical projects. He provides flexible support."
  • Chambers Europe (2012, 2013): Listung im Bereich „Information Technology".
  • JUVE Handbuch (2012/2013): Nennung als "häufig empfohlener Anwalt" in der Rubrik "Informationstechnologie".