• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Suchergebnis: Veröffentlichungen

Titel
Datum
Beschreibung
Autor
Voraussetzungen für eine Beschlussfassung nach § 147 Abs. 1 AktG
06 | 2016

in: IWRZ, 3/2016, S.127

Erstreckung des Stimmverbots der Verwaltungsorganmitglieder auf den beherrschenden Aktionär - Sippenhaft im Konzern?
03 | 2016

in: AG 6/2016, S. 199-209

Minderheitenschutz beim Unternehmensverkauf und Squeeze-out nach deutschem und amerikanischem Recht
04 | 2015

in: Bericht vom 6. Praktikerseminar auf dem Österberg, in: NZG 9/2015, S. 340 ff.

Dr. Jörgen Tielmann, LL.M.
Externer Autor

Hansjörg Heppe, Locke Lord LLP

Die Familienverbrauchsstiftung
10 | 2013

in: NJW 2013, S. 2934

Der Beschlussvorschlag des Aktionärs an die Hauptversammlung für Wahlen zum Aufsichtsrat kraft Verlangens nach § 122 Abs. 1 oder 2 AktG - Inhalt und Grenzen
10 | 2013

in: AG, Die Aktiengesellschaft, 19/2013, S. 704-712

Empfehlungen zur Sicherung der Handlungsfähigkeit des Aufsichtsrats bei der Anfechtung der Wahl von Aufsichtsratsmitgliedern
06 | 2013

in: Betriebs-Berater, Heft 26/2013, S. 1548

Handlungspflichten einer börsennotierten Aktiengesellschaft bei Verurteilung eines Aufsichtsratsmitglieds wegen eines (privaten) Steuerstrafdelikts?
2013

in: DStR 2013, S. 1191-1195

Die Neuerungen des Dodd-Frank Wall Street Reform and Consumer Protection Act
2011

in: WM Heft 40/2011, S. 1883 ff.

Dr. Jörgen Tielmann, LL.M.
Externer Autor

Dr. Hansjörg Heppe, LL.M. (Dallas)

Aktuelle Gestaltungsempfehlungen zur Vorbereitung der Hauptversammlung nach EHUG und TUG
2007

in: Betriebs-Berater, 2007, S. 840 ff.

Abschnitt 12.08:Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln; Abschnitte 14.01-14.08: Kapitalherabsetzung; Abschnitte: 18.01.-18.17: Klag- und Antragsverfahren
2007

in: Happ, Aktienrecht, 2007

Die Anfechtungsklage – ein Gesamtüberblick unter Berücksichtigung des UMAG
2007

in: WM 2007, S. 1686 – 1693

Kein Erfordernis der Anfechtungsbefugnis des Nebenintervenienten bei einer aktienrechtlichen Anfechtungsklage, Urteilsbesprechung zu BGH, 23.04.2007, II ZB 29/05
2007

in: WuB 2007, S. 769 f.

Zur Zulässigkeit von aufsteigenden Gesellschafterdarlehen einer Aktiengesellschaft
2006

in: Liber Amicorum Wilhelm Happ, 2006, S. 311

Die Erfüllung von Verlustausgleichsansprüchen im Vertragskonzern
2006

in: DStR 2006, S. 1947 ff.

Dr. Jörgen Tielmann, LL.M.
Externer Autor

Dr. Christian Ulrich Wolf

Die Einziehung von Aktien ohne Kapitalherabsetzung
2003

in: DStR 2003, S. 1796 ff.

Germany’s Fourth Financial Markets Promotion Act (4. Finanzmarktförderungsrecht)
2003

in: The International Lawyer 2003, Seiten 191 ff.

Dr. Jörgen Tielmann, LL.M.
Externer Autor

Dr. Hansjörg Heppe

Abschnitte 12.07, 14 und 18: Kapitalerhöhung aus Gesellschaftsmitteln, Kapitalherabsetzung und Klagverfahren
2003

in: Happ, Aktienrecht, 2003

Die Zustellung der aktienrechtlichen Anfechtungsklage nach dem Zustellreformgesetz
2002

in: ZIP 2002, S. 1879 ff

Aktuelle Entwicklungen im Wirtschaftsrecht
 

Bericht vom 4. Österbergseminar, NZG 2013, S. 173-175