• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.
Lepique Elisabeth

Sengpiel Markus

Wiederwahl der Managing Partner bei Luther

Köln – Die Partnerschaft von Luther hat turnusgemäß gewählt und die Managing Partner Elisabeth Lepique und Dr. Markus Sengpiel in ihrem Amt bestätigt. Ab dem 1. Juli werden sie auch die kommenden vier Jahre gemeinsam die Entwicklung der Kanzlei vorantreiben.

Seit dem 5. Mai 2018 steht es fest: Luther bleibt bei der bewährten Doppelspitze. Im Rahmen der Partnerversammlung hat die Partnerschaft von Luther die bisherigen Amtsträger Elisabeth Lepique und Dr. Markus Sengpiel für die nächste vierjährige Amtsperiode, beginnend am 1. Juli 2018, wiedergewählt.

„Als führende Full-Service Kanzlei setzen wir künftig noch stärker auf fundierte Branchenexpertise und interdisziplinäre Teams, um unseren Mandanten als verlässlicher Partner zur Seite zu stehen“, sagt Elisabeth Lepique. „Gerade vor dem Hintergrund fundamentaler wirtschaftlicher, technologischer und gesellschaftlicher Veränderungen, die auch das geschäftliche Umfeld in nahezu allen Branchen massiv beeinflussen, gewinnt ein übergreifendes und gleichzeitig präzises Verständnis für die Situation unserer Mandanten an Bedeutung.“

„Neben der Vertiefung von Marktkenntnissen und dem Ausbau des internationalen Geschäfts loten wir immer wieder neue Möglichkeiten aus, um standardisierte Leistungen effizienter anbieten zu können“, ergänzt Dr. Markus Sengpiel. „Darüber hinaus forcieren wir gezielt die Weiterbildung, Vernetzung und Kollaboration unserer Spezialisten. Schon heute arbeiten in den Projekten nicht nur Anwälte aus ganz unterschiedlichen Rechtsbereichen zusammen, sondern zum Beispiel auch Experten aus unserer IT-Abteilung.“