• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.
Dr. Ulrich Philippi

Luther berät die FIDELITAS Industrieholding beim Kauf der ERNI Electronic Solutions

Die ERNI-Gruppe mit Sitz im baden-württembergischen Adelberg ist ein Hersteller von elektronischen Verbindungslösungen für die Industrie. Im Rahmen ihrer Fokussierungsstrategie hat die Gruppe ihren Bereich Electronic-Manufacturing-Services (EMS) und die Aktivitäten im Bereich Zentralelektriken an die FIDELITAS Industrieholding GmbH veräußert. Ein Team der Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat FIDELITAS bei der Transaktion rechtlich begleitet.

Die FIDELITAS Industrieholding GmbH mit Sitz in Nürtingen realisiert Unternehmensnachfolgen im süddeutschen Mittelstand. Im Wege eines Asset Deals hat ihre Tochtergesellschaft, die INTUS Elektronik GmbH, alle wesentlichen Vermögensgegenstände der ERNI Electronic Solutions GmbH & Co. KG in Göppingen-Eschenbach übernommen und führt den Geschäftsbetrieb uneingeschränkt fort. Alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter werden übernommen. Über den Kaufpreis haben die Parteien Stillschweigen vereinbart.

Für die FIDELITAS Industrieholding GmbH:
Luther, Corporate / M&A, Stuttgart: Dr. Ulrich Philippi (Partner, Federführung), Matthias Fickert, Christian Brauns
Luther, Commercial: Dr. Steffen Gaber (Partner), Maren König
Luther, Employment: Kerstin Belovitzer