• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.
Dr. Florian Schulz

Focusrite erwirbt mit Luther ADAM Audio

23. Juli 2019

Luther hat den britischen Audioequipment-Hersteller Focusrite plc („Focusrite“) beim Erwerb eines der führenden Hersteller von Studiolautsprechern, der ADAM Audio GmbH („ADAM Audio“), beraten.

Das 1985 gegründete börsennotierte Unternehmen Focusrite, mit Sitz in High Wycombe, Großbritannien, ist ein global tätiger Hersteller und Vertreiber von Hard- und Softwareprodukten für Profi- sowie Hobbymusiker. ADAM Audio entwickelt und vertreibt weltweit Lautsprecher für den professionellen Einsatz. Das Unternehmen mit Sitz in Berlin beschäftigt rund 60 Mitarbeiter mit Niederlassungen in Deutschland, den USA und China.

Durch die Übernahme von ADAM Audio bzw. der Holdinggesellschaft Pro Audio Beteiligungs GmbH ergänzt Focusrite seine Produktpalette und wird künftig in neue Märkte expandieren. ADAM Audio wird eigenständig als Tochtergesellschaft der Focusrite von Berlin aus operieren.

Für Focusrite plc:
Luther, Corporate / M&A: Dr. Florian Schulz M.B.A. (Federführung), Dr. Benjamin Hub, Daniel Fehling, LL.M., Lena-Annika Schultz, Dr. Amos Münch, Jan-Patrik Müller
Luther, Insurance: Dr. Alexander Mönnig, LL.M.
Luther, Employment: Dr. Volker Schneider, Dr. Anna Mayr, Joschka Gommers
Luther, IP / IT: Dr. Geert Johann Seelig, Dominik Menhaj
Luther, Antitrust: Dr. Helmut Janssen, LL.M.
Luther, Tax: Peter Fabry, Pia Rademaker