• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Dr. Volker Schulenburg

Rechtsanwalt
Partner

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gänsemarkt 45
20354 Hamburg

Telefon +49 40 18067 24687
Telefax +49 40 18067 110
Volker.Schulenburg@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch
Vita

Dr. Volker Schulenburg wurde 1973 geboren. Vor seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er u.a. Mitglied im Vorstand einer kleinen Aktiengesellschaft. Seine Zulassung als Rechtsanwalt erhielt er 2004 und ist seit 2007 bei Luther beschäftigt. Dr. Schulenburg war umfangreich als Dozent und Lehrbeauftragter tätig, u.a. im Rahmen eines Fachanwaltskurses zum Aktienrecht; ferner hat er zahlreiche Aufsätze, Buchbeiträge sowie Kommentierungen zu gesellschaftsrechtlichen und M+A-Themen veröffentlicht.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Dr. Volker Schulenburg berät im Gesellschaftsrecht. Als Wirtschaftsanwalt betreut er u.a. nationale und internationale Konzerne, sowie Familienunternehmen, Gesellschafter und Organmitglieder sowohl in Angelegenheiten des laufenden Geschäfts als auch bei strategischen Entscheidungen. Gefragt ist sein Rat und sein wirtschaftliches Verständnis zudem etwa bei Umstrukturierungen, Transaktionen sowie bei Gesellschafterauseinandersetzungen.

Eines der Spezialgebiete von Dr. Volker Schulenburg ist das Aktien- und Konzernrecht inklusive der Begleitung von KGaAs. Er berät Gesellschaften, ihre Organe (Vorstand, Geschäftsführung und Aufsichtsrat) sowie Großaktionäre umfassend in gesellschafts- und kapitalmarktrechtlicher Hinsicht. Dr. Volker Schulenburg begleitet u.a. Hauptversammlungen und betreut Strukturmaßnahmen (wie etwa Kapitalerhöhungen, Squeeze-out, öffentliche Übernahmen). Seine Unterstützung wird ferner beim Ein- und Ausstieg von Investoren, M+A-Transaktionen und in Haftungsfragen nachgefragt.

Daneben berät und vertritt Dr. Schulenburg auch regelmäßig in gerichtlichen Auseinandersetzungen. So führt er etwa neben Gesellschafter- und Beschlussmängelstreitigkeiten (Anfechtungsklagen) auch Post-M+A-Streitigkeiten und (D+O-)Haftungsprozesse.