DEEP – Praxismodul

Die Teilnehmer werden das Wissen, das durch die vorangegangenen Module Tech for Law, Law for Tech und Digital for Business erworben wurde, in wiederkehrenden Transferphasen anwenden. Den Abschluss von DEEP bildet ein Hackathon als spezielles Praxismodul. Hierbei werden die erworbenen Kenntnisse über Technologien und Anwendungsfälle an konkreten eigenen Ideen und Projekten verprobt. Es geht darum, innovative Lösungen zu aktuellen Problemen im Kanzleialltag, beim Mandanten oder auch neue Geschäftsmodelle im Team zu diskutieren und als Prototyp auszugestalten. Gleichzeitig dient dieses Modul zur Anwendung neuer Arbeitsweisen wie Design Thinking oder Scrum im Entwicklungsprozess.