Digital Legal
Services

Technologiehebel wie Cloud Computing, Big Data, Artificial Intelligence, Plattformen und damit verbundene Möglichkeiten verändern die Geschäftsmodelle von Unternehmen. Produkte werden intelligent, virtuelle Services ergänzen das Leistungsangebot von Unternehmen und innovative Formen der Zusammenarbeit heben neue Effizienzpotentiale. Unter dem Begriff „Legal Tech“ gestaltet diese Entwicklung auch die Rechtsberatung von morgen. Der Einsatz von KI für die Bearbeitung und Bewertung großer Datenmengen oder komplexer Dokumente, die Einführung von Automatisierungslösungen für komplexe Prozesse oder Dokumenten oder der Einsatz von Plattformen zur übergreifenden Zusammenarbeit von Bereichen mit externen Partnern. Der Bereich „Digital Legal Services“ bündelt Wissen und Expertise zur Gestaltung und zum Einsatz innovativer LegalTech-Lösungen für die Rechtsberatung – in Kanzleien und in Unternehmen.

Entwickelt von einem übergreifenden Digital Team, bestehend aus Anwälten, Technologieexperten sowie Innovationspartnern und LegalTech StartUps, und in den Kanzlei- oder Unternehmensprozess integriert.

Ausgewählte digitale Services bieten wir darüber hinaus unseren Mandanten für eine effiziente Mandats-Zusammenarbeit bzw. als Lösung für den direkten Einsatz im Unternehmen zur Nutzung an.

Luther bietet Digitale Services in folgenden Bereichen zur Effizienzsteigerung im internen Einsatz bzw. im Einsatz mit Partnerunternehmen: Prozess- und Entscheidungs-Automation, intelligente Dokumentengenerierung, Einsatz von KI zur Massendokumentenanalyse bzw. Analyse von komplexen Dokumenten, Einsatz von Collaboration-Plattformen zur Prozessautomatisierung, Dokumentenmanagement, Kommunikation sowie Einbindung von LegalTech Lösungen. Darüberhinaus nutzen und bieten wir Lösungen zur Effizienzsteigerung und Abwicklung von Massenverfahren.

Unsere digitalen Services

Luther.Collaboration – Collaboration Plattform für Mandanten

Die Digitalisierung verändert nicht nur Abläufe und Arbeitsweisen in Unternehmen, sondern auch die Kultur der Zusammenarbeit. Angesichts dieser Anforderungen bedarf es neuer Wege im Hinblick auf Informations-, Dokumenten- und Wissensaustausch im rechtlichem Kontext sowie Zusammenarbeit und Vernetzung. Luther.collaboration bildet einen zentralen Baustein auf dem Weg der digitalen Transformation. Mit Hilfe der Plattform haben wir die Möglichkeit, Projekte sowie Anfragen transparent, effizient und sicher abzuwickeln.

„Luther.collaboration“ ermöglicht den effizienten und sicheren Informationsaustausch aller Beteiligten, den Transfer und Austausch von Dokumenten in geschützten Bereichen sowie ein transparentes Controlling der Vorgänge.

Unsere Collaboration Plattform wurde im Jahr 2019 mit dem PMN Management Award für innovative Unternehmens- und Geschäftsentwicklung ausgezeichnet.

White Paper >>

Luther.WorkflowAutomation für Unternehmen

Auf dem Weg der Digitalisierung verändern sich Prozesse und Abläufe in Kanzleien und Rechtsabteilungen. Angesichts steigender Anforderungen aus den Bereichen bedarf es neuer Wege im Hinblick auf Vernetzung und Informationsaustausch. Bestehende Prozesse sollten regelmäßig hinterfragt und - sofern sinnvoll – automatisiert werden. Mit Luther.WorkflowAutomation bieten wir einen innovativen Ansatz zur Optimierung und Automatisierung von juristischen Workflows und Prozessen und nutzen ein wegweisendes digitales Instrument: Robotic Process Automation (RPA).

Gerade alltägliche interne Abläufe bergen großes Automatisierungspotential. Mit unserem Ansatz bieten wir eine ganzheitliche Beratung unter Nutzung innovativer technischer Services: Robotic Process Automation (RPA). Die dadurch entstehenden Effizienzgewinne in der Organisation können in die Bearbeitung komplexer juristischer Fragestellungen investiert werden.

White Paper >>

Luther.Legal Case & Project Management für Massenverfahren

Der Skandal um manipulierte Dieselmotoren und die damit verbundene Klagewelle bei Automobilherstellern ist nur ein Beispiel für die Zunahme von juristischen Massenverfahren im Markt. Neben der Automobilbranche werden Massenverfahren in den Branchen Gesundheit, Telekommunikation, Medien oder Handel stark zunehmen. Hierbei rückt – neben der juristischen Kompetenz – vor allem die effiziente, transparente Abwicklung und Begleitung des Klageprozesses in den Vordergrund.

Gerade juristische Massenverfahren erfordern mit ihren spezifischen Herausforderungen an die Orchestrierung des Gesamtprozesses eine belastbare Lösung für den gesicherten Informations-, Dokumenten- und Wissensaustausch, für Terminkoordinationen sowie bei der Zusammenarbeit aller am Verfahren beteiligten Parteien. Mit Luther.LegalCaseManagement haben wir ein in der Praxis mehrfach erprobtes Prozess-Management-Tool entwickelt und sind in der Lage diese juristischen Massenverfahren effizient durchzuführen oder unsere Mandanten bei der Eigenabwicklung derartiger Verfahren effektiv und transparent zu unterstützen.

White Paper >>

Luther.Fördermittelmanagement

Eine Vielzahl von Megatrends verändern in außergewöhnlicher Art und Weise Geschäftsmodelle und ganze Branchen. Innovation ist ein treibendes Element um als Unternehmen den nachhaltigen Geschäftserfolg im Markt sicherzustellen. EU, Bund und Länder stellen ein vielschichtiges und komplexes Angebot von Förderprogrammen zur Verfügung um Geschäftsmodelle und Innovationen unterschiedlichster Organisationen zu unterstützen. Mit Luther.Fördermittel bieten wir einen ganzheitlichen Service in diesem Umfeld.

White Paper >>

Luther.ArtificialIntelligence & eDiscovery

Artificial Intelligence ist eine treibende Kraft der digitalen Transformation. Sie ermöglicht in außergewöhnlicher Art und Weise maschinelles Lernen und die Automatisierung intelligenten Verhaltens. Dadurch werden an vielen Stellen erst neue Services oder neue Geschäftsmodelle in Unternehmen oder Branchen ermöglicht. Luther.ArtificialIntelligence ermöglicht den Einsatz dieser neuen Technologien um Masseninformationen oder –dokumente zu analysieren, intelligent zu verknüpfen und neue Services zu gestalten.

Wir kombinieren hierbei juristische Expertise, ein ganzheitliches Vorgehensmodell, erprobte Tools und erfahrene Lösungspartner und entwickeln gemeinsam anhand der Nutzerbedürfnisse neue juristische Services oder einfach innovative Funktionserweiterungen in bestehenden Prozessen und Workflows durch den Einsatz von Artificial Intelligence Systemen.

White Paper >>

Ihr/e Ansprechpartner >>

Ihr/e Ansprechpartner

Dr. Moritz Mentzel

Senior Associate

T +49 30 52133 24650