• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Kapitalmarktrecht

Das Luther-Team berät die Kapitalmarktakteure im gesamten Spektrum nationaler und internationaler Transaktionen, insbesondere im Hinblick auf:

  • Beratung beim öffentlichen Angebot und Privatplatzierung von Finanzinstrumenten (z.B. Anleihen, Zertifikaten, Optionsscheinen, Schuldverschreibungen, strukturierten Anleihen, sonstigen strukturierten Produkten, Vermögensanlagen und Aktien)
  • Erstellung von Prospekten und Emissionsprogrammen u.a. EMTN- / Debt Issuance Programme (sowohl für Banken als auch für große Corporates), (strukturierte) Anleiheprogramme, Programme für Pfandbriefe, Basisprospekte für Schuldverschreibungen, Zertifikate und Optionsscheine, Prospekte für Exchange Traded Commodities
  • Begleitung von Ziehungen unter den Emissionsprogrammen und Strukturierung der Emissionsbedingungen
  • Erstellung der rechtlichen Dokumentation von Schuldscheindarlehen
  • Erstellung von Prospekten für Unternehmens-, Mittelstands- und immobilien- bzw. schiffsbesicherte Anleihen
  • Erstellung von Prospekten für Vermögensanlagen (z.B. Genussrechte oder Namensschuldverschreibungen)
  • Beratung bei den Anforderungen des VermAnlG
  • Restrukturierung von Anleihen und Schuldverschreibungen nach dem Schuldverschreibungsgesetz
  • Erstellung begleitender Dokumente (z.B. PIB und VIB); hier u. a. auch Gewährleistung und Bestätigung von Konformität mit den gesetzlichen und regulatorischen Anforderungen der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
  • Überprüfung von Info- und Werbematerialien auf Einhaltung aller regulatorischer Anforderungen; hier u. a. auch Gewährleistung und Bestätigung von MiFID-Konformität
  • Erstellung und Überprüfung von Vertriebsvereinbarungen
  • Beratung bezüglich den Anforderungen des WpHG (Dokumentation, ad-hoc Publizität, Insidertatbestände)
  • Begleitung von Börsenzulassungen
  • Beratung bei der Auswahl von Emissionsbanken, Unterstützung bei Verhandlungen
  • Erstellung des Übernahmevertrages mit Emissionsbank
  • Abgabe von Legal Opinions
  • Beratung nach dem Börsengang (z.B. Berichtspflichten, Compliance)
  • Prüfung (speziell auf Deckungsstockfähigkeit) und Strukturierung von Finanzprodukten
  • Verbriefung von Forderungen (ABS) einschließlich privater (RMBS) und gewerblicher (CMBS) Immobilienkredite, Mezzanine, PPP, Versicherungen (ART/ILS)
  • Beratung zu Derivaten (Underlying u.a. aus den Bereichen Finanzen, Kredite, Energie, Immobilien, Projekte, Versicherungen)
  • Beratung zu Rechtsfragen beim Abschluss von Rahmenverträgen unter ISDA und dem Deutschen Rahmenvertrag sowie zur Regulierung von OTC-Derivaten (EMIR)
  • Notifizierung des Vertriebs von Finanzinstrumenten im Rahmen des EU-Passes