LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Commercial & Litigation{$baseUrl}LUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Commercial & Litigationde-deLUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbHhttp://www.luther-lawfirm.com/templates/images/logo_rss.gifLUTHER Rechtsanwaltsgesellschaft mbH - Commercial & Litigation{$baseUrl}Commercial & Litigation Q4/2017
  • Handel oder Handwerk: Wer zahlt für Ein- und Ausbau mangelhaften Materials?
    Seite 3
  • Gewerberaummiete: BGH erklärt Schriftformheilungsklauseln für unwirksam
    Seite 5
  • Handelsvertreterausgleich: Werbung von Bestandskunden als Neukunden
    Seite 7
  • AGB: Aushandeln ist mehr als Verhandeln
    Seite 9
  • Händlerpflichten bei der Produktkennzeichnung
    Seite 10
  • Verpflichtung zur Zahlung eines Transportkostenvorschusses bei behaupteten Mängeln
    Seite 11
  • ]]>
    https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/NL_Commercial_04_17.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 07.12.2017
    Commercial & Litigation Q4/2016
  • Gesetzesänderung ab dem 1. Oktober 2016: Formerfordernisse für Anzeigen oder Erklärungen
    Seite 3
  • Der Rechtsstreit „Volkswagen ./. Prevent“ und die Lehren daraus
    Seite 4
  • Der Kampf der Online-Händler gegensogenannte „Hoch-Retournierer“
    Seite 6
  • Rückabwicklung eines Pkw-Kaufvertrages wegen Fehlens der Herstellergarantie
    Seite 7
  • Bundesgerichtshof verneint Sachmangel bei einer zwölf Monate überschreitenden Standzeit eines Gebrauchtwagens zwischen Herstellung und Erstzulassung
    Seite 8
  • Unwirksame Rechtswahlklauseln europaweit tätiger Online-Shops
    Seite 10
  • Aus alt mach neu – Auch ein Bestandskunde des Unternehmers kann unter Umständen ein „neuer“ Kunde im Sinne der handelsvertreterrechtlichen Ausgleichsregelungen sein
    Seite 11
  • Anforderungen an die Fristsetzung zur Nacherfüllung im Kaufrecht
    Seite 13
  • Ausschluss des Ausgleichsanspruchs eines im EU-Ausland tätigen Vertragshändlers
    Seite 15
  • ]]>
    https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/NL_Commercial_11_16.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 04.11.2016
    Sonder-Newsletter Commercial / Prozessführung und Schiedsverfahren 05.04.2016 https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/SNL_Commercial_01_16.pdf {$baseUrl}/index.php?id=77 05.04.2016Commercial Q1/2016
  • Editorial
    Seite 3
  • Implementation Day:
    Iran-Embargo gelockert – nicht aufgehoben!
    Seite 3
  • Mögliche Einstandspflicht des Herstellers nach Produkthaftungsgesetz bereits bei Verdacht eines Produktfehlers
    Seite 5
  • Die EU führt die Online-Streitbeilegung für Verbraucherstreitigkeiten ein – Was kommt auf die Unternehmen zu?
    Seite 8
  • Leistungsmessung in Logistikverträgen
    Seite 10
  • Reform des Insolvenz­­anfechtungsrechts – Die geplante Neufassung der Vorsatzanfechtung nach § 133 Abs. 1 InsO und die zu erwartenden Auswirkungen auf die problematische Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes
    Seite 12
  • Das Imperium schlägt zurück – Logistikverband veröffentlicht Allgemeine Deutsche Spediteur­­­be­ding­ungen 2016
    Seite 17
  • Wirtschafts­auskunfteien haften für „verant­wortungs­lose Oberflächlichkeit“
    Seite 20
  • ]]>
    https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/NL_Commercial_01_16.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.03.2016
    Commercial Q3/2015 25.09.2015 https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/Newsletter_Commercial_Q3_2015.pdf {$baseUrl}/index.php?id=77 25.09.2015Commercial Q2/2015 27.05.2015 https://www.luther-lawfirm.com/fileadmin/user_upload/PDF/Newsletter/Commercial/Newsletter_Commercial_Q2_2015.pdf {$baseUrl}/index.php?id=77 27.05.2015Sondernewsletter Commercial. 4. Quartal 2014Einstweiliger Rechtsschutz im Kontext von Bankgarantien]]> {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/Sondernewsletter_Commercial_Bankgarantien.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 26.11.2014Commercial Q3/2014
  • Das „Russland-Embargo“ – Hintergrund und Ausmaß der EU-Sanktionen unter Berücksichtigung der Verschärfungen vom 8. September 2014 (OLG Frankfurt, Beschluss vom 17. Februar 2011 – 26 Sch 13/10)
    • Der vom Lieferanten abgeleitete Eigentumsvorbehalt des Factors im Rahmen eines echten Factoringvertrags berechtigt in der Insolvenz des Forderungsschuldners zur Aussonderung des Vorbehaltseigentums (BGH, Urteil vom 8. Mai 2014 – IX ZR 128/12)
    • Wann ist ein Kunde "neu" im Sinne des § 89b HGB? - Die Beantwortung dieser Frage obliegt nunmehr dem EuGH (BGH, Beschluss vom 14. Mai 2014 – VII ZR 328/12)
    • Internationale Zuständigkeiten in Produkthaftungsfällen - erweiterte Handlungsoptionen für Hersteller? (EuGH, Urteil vom 16. Januar 2014 – C-45/13, Andreas Kainz/Pantherwerke AG)
    • Ausschluss des Rücktritts bei einem unerheblichen Sachmangel (BGH, Urteil vom 28. Mai 2014 – VIII ZR 94/13)
    ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/Newsletter_Commercial_Q3_2014.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 29.09.2014
    Commercial Spezial Ukraine
  • Schutz für deutsche Investitionen in der Ukraine und in Russland
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/464_01.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2014
    Commercial Q1/2014]]> {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/462.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2014Commercial Q2/2013
  • Unternehmensrisiko US-Klagen
  • BGH zu Kündigungsrechten bei Insolvenz des Vertragspartners
  • Nachfristsetzung vor Fälligkeit der Leistung
  • Rücktritt ohne Nachfristsetzung bei bloßen Bagatellmängeln
  • Asset Deal: Wahrung der gesetzlichen Schriftform bei der Übernahme von Mietverträgen
  • Kein Ersatz von Aus- und Einbaukosten im Rahmen der Mängelbeseitigung bei Kaufverträgen zwischen Unternehmen
  • Wirksamkeit der klauselmäßigen Vereinbarung des Lastschrifteinzugs im Abbuchungsauftragsverfahren
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/452.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.04.2013
    4. Quarter 2012 Commercial Q4/2012
  • Das neue Außenwirtschaftsgesetz: Anlass für eine Einführung in das Exportkontrollrecht
  • Verbrauchsgüterkauf bei branchenfremdem Nebengeschäft einer GmbH
    (BGH, Urteil vom 13. Juli 2011 – VIII ZR 215/10)
  • Keine Verjährungshemmung bei bewusst wahrheitswidriger Erklärung im Mahnbescheidsantrag
    (BGH, Urteil vom 21. Dezember 2011 – VIII ZR 157/11)
  • Ein Kaufrecht für Europa – oder für die Schublade?
  • Die Behandlung der „Best Efforts-Klausel“ nach deutschem Recht
  • Elektro- und Elektronikgeräte – Neue Pflichten ab 2013
  • Neues Produkthaftungsrecht in Australien
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/ {$baseUrl}/index.php?id=81 01.10.2012
    Commercial Q4/2012
  • Das neue Außenwirtschaftsgesetz: Anlass für eine Einführung in das Exportkontrollrecht
  • Verbrauchsgüterkauf bei branchenfremdem Nebengeschäft einer GmbH
    (BGH, Urteil vom 13. Juli 2011 – VIII ZR 215/10)
  • Keine Verjährungshemmung bei bewusst wahrheitswidriger Erklärung im Mahnbescheidsantrag
    (BGH, Urteil vom 21. Dezember 2011 – VIII ZR 157/11)
  • Ein Kaufrecht für Europa – oder für die Schublade?
  • Die Behandlung der „Best Efforts-Klausel“ nach deutschem Recht
  • Elektro- und Elektronikgeräte – Neue Pflichten ab 2013
  • Neues Produkthaftungsrecht in Australien
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/410_01.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.10.2012
    Commercial Q1/2012
  • Editorial
  • Vertriebsstrategie vs. Rechtssicherheit?
    Zeitgemäße Rechtsberatung im Vertrieb
  • Produktsicherheitsgesetz löst GPSG ab
  • Deutsche AGB für China-Geschäfte einer chinesischen Tochtergesellschaft?
  • BGH weitet Haftung über die Insolvenzanfechtung aus
  • Dauerbrenner: Ein- und Ausbauverpflichtung des Verkäufers bei der Mängelbeseitigung im Verbrauchsgüterkauf
    ( EuGH vom 16. Juni 2011 - C-65/09 und C-87/09)
  • Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/374.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2012
    Commercial Q3/2011
  • Beweislast für einen Mangel der Kaufsache nach Durchführung von Nachbesserungsarbeiten
    (BGH, Urteil vom 9. März 2011 - VIII ZR 266/09)
  • Mentalitätswechsel für eine andere Insolvenzkultur in der Wirtschaft
  • Die Reichweite des Anspruchs des Handelsvertreters auf kostenlose Überlassung von Hilfsmitteln
    (Zugleich Besprechung der beiden Urteile des Bundesgerichtshofs vom 4. Mai 2011, VIII ZR 10/10 und VIII ZR 11/10)
  • Erdbeben in Japan + Produktionsstillstand = Schadensersatz?
  • Bundesgerichtshof entscheidet zur Herstellergarantie beim Kfz-Kauf
    (BGH, Urteil vom 6. Juli 2011 - VIII ZR 293/10) Seite 8
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/353.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.07.2011
    1. Quarter 2011 Newsletter Commercial Q1/2011
  • Die neuen Incoterms 2010

  • Nutzungswertersatz beim Rücktritt vom Kaufvertrag (BGH vom 16. September 2009 - VIII ZR 243/08)

  • Mangelhaftigkeit der Kaufsache bei fehlendem EG-Baumusterprüfzertifikat und Gefahrenverdacht (Landgericht Aachen vom 24. Juni 2010 - 8 O 366/09)

  • Prüfen kostet nichts - Keine Ersatzpflicht für Wertminderungen bei bloßer Prüfung von über das Internet bestellter Waren (BGH vom 3. November 2010 - VIII ZR 337/09)

  • Der handelsvertreterrechtliche Ausgleichsanspruch nach § 89b HGB - Änderung der Rechtsprechung wegen europarechtskonformer Auslegung? (EuGH vom 28. Oktober 2010 - C-203/09)

  • Erholung auf dem Leasingmarkt - Anmerkungen zu Problemen bei „Leasing in der Insolvenz"

  • Wichtige Änderungen der Insolvenzordnung ab 1. Januar 2011

  • Das UN-Kaufrecht (CISG) im Exportgeschäft

  • Aktuelle Veranstaltungen

  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/316_01.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2011
    Commercial Q1/2011
  • Die neuen Incoterms 2010

  • Nutzungswertersatz beim Rücktritt vom Kaufvertrag (BGH vom 16. September 2009 - VIII ZR 243/08)

  • Mangelhaftigkeit der Kaufsache bei fehlendem EG-Baumusterprüfzertifikat und Gefahrenverdacht (Landgericht Aachen vom 24. Juni 2010 - 8 O 366/09)

  • Prüfen kostet nichts - Keine Ersatzpflicht für Wertminderungen bei bloßer Prüfung von über das Internet bestellter Waren (BGH vom 3. November 2010 - VIII ZR 337/09)

  • Der handelsvertreterrechtliche Ausgleichsanspruch nach § 89b HGB - Änderung der Rechtsprechung wegen europarechtskonformer Auslegung? (EuGH vom 28. Oktober 2010 - C-203/09)

  • Erholung auf dem Leasingmarkt - Anmerkungen zu Problemen bei „Leasing in der Insolvenz"

  • Wichtige Änderungen der Insolvenzordnung ab 1. Januar 2011

  • Das UN-Kaufrecht (CISG) im Exportgeschäft

  • Aktuelle Veranstaltungen

  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/316.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2011
    Commercial Q3/2010
  • Aktuelle Entwicklungen bei der Deutschen Institution für Schiedsgerichtsbarkeit (DIS)
  • Reichweite und Grenzen von Nachrüstpflichten für technische Anlagen
    (BGH vom 2. März 2010 - VI ZR 223/09)
  • Amerika ist anders, Teil 2: „Discovery"-Verfahren - Ausforschung oder Sammlung von Beweismitteln?
  • Das Schicksal des Ausgleichsanspruchs des Handelsvertreters in der Insolvenz einer Vertragspartei
    (OLG Düsseldorf vom 18. Dezember 2009 - 16 U 160/09)
  • Abwehr der Erhöhung von Beiträgen zum Pensionsversicherungsverein
  • Aktuelle Veranstaltungen

     

  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/292.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.07.2010
    Newsletter Commercial Q1/2010
  • Schiedsverfahren, eine teure Alternative der Streitbeilegung? - Zu den Möglichkeiten der Kostenreduzierung bei Schiedsverfahren
  • Ebay-Verbot in Vertriebssystemen zulässig
  • Neuerungen durch die Rom I Verordnung (EG) 593/2008
  • Produkthaftung: Parteiwechsel nach Ablauf der Verjährungsfrist
  • Europäischer Zahlungsbefehl - Eine Zwischenbilanz
  • Zu den Belehrungspflichten des Unternehmers über das Rückgaberecht bei Fernabsatzverträgen
  • Karenzentschädigung in der Insolvenz
  • Amerika ist anders - Teil I: Punitive Damages
  • Vertretung von Unternehmen im Rechtsverkehr
  • Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/273.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2010
    Newsletter Commercial Q4/2009
  • Aus der Praxis: Echte oder doch nur vermeintliche „Schnäppchen" bei Internetbestellungen?
  • Zum Umfang der Untersuchungs- und Rügeobliegenheit beim Handelskauf
    (OLG Stuttgart vom 16. Juni 2009 - 12 U 206/08)
  • Aktuell: Einige Eckpunkte für den Umgang mit der Insolvenz des Geschäftspartners
    Dass in der gegenwärtigen Wirtschaftskrise in vielen Bereichen die Zahl der Unternehmensinsolvenzen erheblich ansteigt, liegt auf der Hand
  • Lösungsklauseln in der Insolvenz - was zu beachten ist!
  • Vertriebsrecht und Schiedsgerichtsbarkeit
  • Zur Rechtzeitigkeit der Geldleistung des Schuldners im Banküberweisungsverkehr
    (EuGH vom 3. April 2008 - C-306/06)
  • Deutsches Kaufrecht einmal mehr auf dem EuGH-Prüfstand
    (BGH vom 14. Januar 2009 - VIII ZR 70/08)
  • Bieten Preisanpassungsklauseln noch Sicherheit? Zur Wirksamkeit von Preisanpassungsklauseln in der neueren Rechtsprechung des BGH
    (BGH vom 21. April 2009 - XI ZR 78/08; BGH vom 17. Juli 2009 - VIII ZR 225/07; BGH vom 17. Juli 2009 - VIII ZR 56/08)
  • Literaturempfehlung: „Compliance in der Unternehmenspraxis"
  • Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/256.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.10.2009
    Newsletter Commercial Q3/2009
  • Wirksamkeit eines selbständigen Schuldversprechens bei Erklärung gegenüber einem Dritten
    (Thüringer Oberlandesgericht vom 31. Juli 2008 - 1 U 381/07)
  • Beweislast des Käufers für die Erfolglosigkeit der Nachbesserung
    (BGH vom 11. Februar 2009 - VIII ZR 274/07)
  • Aus der Praxis: Verwalter ist nicht gleich Verwalter
    Abgrenzung Zwangsverwalter/Insolvenzverwalter
  • Keine Begrenzung des Ausgleichsanspruchs des Handelsvertreters durch die Höhe seiner Provisionsverluste
    (EuGH vom 26. März 2009 - C-348/07)
  • Kein Vertrauensschutz in den Bestand der BGH-Rechtsprechung für AGB-Verwender
    (BGH, Urteil vom 5. März 2008 - VIII ZR 95/07)
  • Wer den Schaden hat ...
    Zu den Kosten der Mangelbeseitigung durch den Käufer
  • Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/243.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.07.2009
    Newsletter Commercial Q1/2009
  • Editorial
  • Der BGH und die Rückrufpflichten des Herstellers - Nur der Tod ist umsonst?
  • Verstoß von Haftungsbeschränkungen in AGB gegen das Transparenzgebot
  • Unwirksamkeit eines Forderungsverzichts nach Abtretung einer Geldforderung trotz Abtretungsverbot im kaufmännischen Verkehr
  • Schadensersatz bei unberechtigtem Mangelbeseitigungsverlangen
  • Hinreichende Konkretisierung von Ansprüchen im Mahnbescheidsantrag
  • Der Praxistipp: Schriftform und Schriftformheilungsklauseln in gewerblichen Mietverträgen
  • Auch im Gewerberaummietvertrag: Schönheitsreparaturklauseln mit „starren" Fristen unwirksam
  • Aktuelle Veranstaltungen
  • ]]>
    {$baseUrl}uploads/tx_fwluther/221.pdf {$baseUrl}/index.php?id=81 01.01.2009