• Good to see what has allready been achieved. Better to know what still needs to be done.
  • Precision, perfect timing and an eyefor what matters.
  • Doing the right thing at the right time.That's what seperates the best from the rest.
  • Achieving your goalswith a reliable partnerby your side.

Search result: Publications

Title
Date
Description
Author
Whistleblowing 2.0 - Neukonzeption der Meldewege bei Renaissance des Ombudsmannmodells?
08 | 2019

in: Deutscher AnwaltSpiegel Ausgabe 16/2019

Industrie 4.0 – vertrags- und haftungsrechtliche Fragestellungen
11 | 2018

in: Der Betriebs-Berater (BB 2018), S. 2818-2832

Haftung von Führungskräften und die Konsequenzen für die Praxis
04 | 2018

in: NZA Beilage 4/2018, 108 (zu Heft 24/2018)

Das Gesetz zur Bekämpfung der Korruption
01 | 2016

in: Der Betrieb, Heft 2/2016, S. 95-100


Compliance-Managementsysteme - gewusst wie. Ein juristischer Dauerbrenner
12 | 2015

in: GmbHR 24/2015

Auf ein Neues: Der Entwurf eines Gesetzes zur Bekämpfung der Korruption
08 | 2015

Anmerkungen zur geplanten Neufassung von § 299 StGB
07 | 2015

in: Neue Zeitschrift für Wirtschafts-, Steuer- und Unternehmensstrafrecht (NZWiSt), Heft 7/2015, S. 255-259


Anmerkung zu BGH, Urt. vom 28.04.2015 - II ZR 63/14
07 | 2015

in: Zeitschrift für Wirtschaftsstrafrecht und Haftung im Unternehmen (ZWH), Heft 7-8/2010, S. 246


Stellungnahme zur Sachverständigenanhörung vor dem Ausschuss für Recht und Verbraucherschutz des Deutschen Bundestages
06 | 2015

Besprechung von EuGH, Urteil vom 26.02.2013 - Rs. C-617/10 ("Fransson")
07 | 2013

Gastbeitrag in: Journal der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WiJ), Heft 3/2013, S. 158-164

Download

Zur Verschränkung von Strafprozess-, Europa- und Verfassungsrecht - Zugleich Besprechung von LG Aachen StraFo 2010, 190, BGHSt 56, 11 und BVerfG NJW 2012, 1202
02 | 2013

Gastbeitrag in: Zeitschrift für das Juristische Studium (ZJS), Heft 1/2013, S. 16-24


Aspekte einer Korruptionsprävention
2013

in: Wecker/Ohl, Compliance in der Unternehmenspraxis, 3. Auflage 2013

"Tat" und "Täter" im transnationalen Strafanwendungsrecht
12 | 2012

Gastbeitrag in: JuS 2012, 203 ff.


Was wird aus § 299 StGB?
10 | 2012

Gastbeitrag in: Journal der Wirtschaftsstrafrechtlichen Vereinigung (WiJ), Heft 4/2012, S. 236-246
Weitere Informationen unter folgendem Link.


Allgemeine Haftungs- und Strafbarkeitsrisiken in der Krise
2012

in: Crone/Werner (Modernes Sanierungsmanagement), 3. Aufl. 2012

Dr. André Große Vorholt
External Author

Dr. Frank Bisson

Bestechlichkeit und Bestechung im geschäftlichen Verkehr - Internationale Vorgaben und deutsches Strafrecht
11 | 2011

Dissertation


Allgemeine Haftungs- und Strafbarkeitsrisiken in der Krise
2010

in: Werner/Crone, Modernes Sanierungsmanagement, 2. Aufl. 2010

Dr. André Große Vorholt
External Author

Dr. Frank Bisson

Datenschutz und Bekämpfung von Wirtschaftskriminalität
2010

in: Datenschutz-Praxislösungen (Kommentar), Hrsg. Dr. Horst G. Abel, WEKA-Verlag.

The management’s responsibility for corruption – Strategic considerations on how to deal with criminal proceedings within the company
2010

in: AnwaltSpiegel, print edition 2010, pp. 54 et seq.

Labor disputes conducted by works councils at the intersection between criminal law and the defense of collective employee interests
08 | 2009

in: Arbeitsstrafrecht im Wandel - 5. Ludwigsburger Rechtsgespräch, ZAAR Schriftenreihe, Rieble, Volker / Junker, Abo / Gießen, Richard (Hrsg.), München 2009

Between Scylla and Charybdis: the amendment of corruption criminal law
2009

in: Bundesverband mittelständische Wirtschaft (BVMW), 2009

Amendment of corruption criminal law as a compliance problem
03 | 2008

published in Compliance Report, issue 3/2008, pages 2 et seq.

Wirtschaftsstrafrecht: Risiken - Verteidigung - Prävention
2007

RWS-Skript 326., 2., wes. überarb. Aufl. 2007, Brosch. 526 Seiten, ISBN 978-3-8145-9326-5

Download
Corruption in business transactions – Risks for employees and businesses under tax and criminal law
03 | 2005

in: DPL 2005, pages 81 et seq.

Dr. André Große Vorholt

External Author

Dipl.-Ing. Carsten Höfer (EY Real Estate, Prof. Weiss & Partner)

Die Strafbarkeit des Geschäftsführers oder Liquidators einer GmbH wegen Insolvenzverschleppung
2005

in: GmbHR 2005, S. 843


Die Haftung des Organs für die Verletzung von Pflichten der juristischen Person
2005

in: GmbHR 2005, S. 1453 ff.


Die Kurs- und Marktpreismanipulation nach In-Kraft-Treten des Gesetzes zur Verbesserung des Anlegerschutzes vom 28.10.2004 und der Verordnung zur Konkretisierung des Verbots der Marktpreismanipulation vom 1.3.2005
2005

in: Zeitschrift für Bank- und Kapitalmarktrecht (BKR) 2005, S. 186


External Author

Anna Kunz

Arbeits-, sozialversicherungs- und strafrechtliche Folgen der Beschäftigung Scheinselbständiger
2005

in: Arbeit- und Arbeitsrecht (AuA) 2005, S. 276 ff.


External Author

Rouven Schwab

Act to promote tax honesty ("tax amnesty") – Indulgence also for businesspersons?
05 | 2004

in: DPL 2004, pages 159 et seq.

Dr. André Große Vorholt
External Author

Dr. Heiko Hofstätter

Organized irresponsibility? How to delegate correctly.
04 | 2004

in: DPL 2004, pages 135 et seq.

What’s to be done in the event of a search of house or premises? The right way to deal with public prosecutors and tax investigators
2003

in: DPL 2003, pages 55 et seq.

Sec. 266a of the German Criminal Code as a liability trap – Risks related to the ‘denial of contributions’ under criminal and liability law
2003

in: DPL 2003, S. 94 ff.

Wage-tax evasion is not a liquidity model
2003

in: DPL 2003, pages 96 et seq.

Minor employment in terms of hours worked or remuneration: a case for the public prosecutor?
2001

in: Betriebs-Berater 2001, S. 1843 ff.

Dr. André Große Vorholt
External Author

Dr. Kerstin Reiserer

Management and Commercial Criminal Law – Risk prevention strategies and limitation of damage
2001

published by Verlag Recht Wirtschaft Steuern, Cologne 2001

"630-mark jobs" can be a pitfall for managers – Risk of criminal liability for denial of social-security contributions
11 | 2000

Gastbeitrag in: Frankfurter-Allgemeine-Zeitung vom 16. November 2000

Dr. André Große Vorholt
External Author

Dr. Kerstin Reiserer

Official Statements concerning Criminal Product Liability – Specification of duties of care to be observed when making risky decisions
1997

in: Schriftenreihe Deutsche Strafverteidiger e.V.