• Good to see what has allready been achieved. Better to know what still needs to be done.
  • Precision, perfect timing and an eyefor what matters.
  • Doing the right thing at the right time.That's what seperates the best from the rest.
  • Achieving your goalswith a reliable partnerby your side.

Barbara Münch

Lawyer
Certified Specialist in building and architectural law
Senior Associate

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gildehofstraße 1
45127 Essen

Phone +49 201 9220 24627
Fax +49 201 9220 110
barbara.muench@luther-lawfirm.com

Languages: German, English
Curriculum vitae

Barbara Münch studied law in Münster (Germany), following which she carried out her legal training at the Higher Regional Court of Hamm (Germany). After being admitted to the German Bar in 2013, Barbara Münch initially worked for a mid-sized law firm in building and architects’ law before joining Luther in 2016.

Areas of Practice

The focus of Barbara Münch’s advisory services is on real estate law. In addition to providing advice during construction and other projects, Barbara Münch also undertakes the judicial enforcement of, and defence against, claims.

Clients
  • Baubegleitende Beratung im Rahmen der Errichtung eines Altenzentrums in Essen
  • Baubegleitende und vergaberechtliche Beratung des Universitätsklinikum Bonn AöR bei der Realisierung des Bauvorhabens „NPP“ (Klinikum für Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik)
  • Baubegleitende Beratung des Generalunternehmers im Zusammenhang mit der Errichtung und Teilsanierung des Rathauses Ratingen
  • Baubegleitende Beratung eines großen Generalplaners bei der Errichtung und Teilsanierung einer sterilen Abfüllung mit Isolatorentechnik inkl. Gefriertrocknung und Nebenanlage mit anschließender Inbetriebnahmephase
  • Prozessuale Vertretung eines universitären Rehabilitationszentrums für Herz- und Kreislaufkranke im verschiedener gerichtlicher Auseinandersetzungen mit Architekten und Rohbauern
  • Umfassende vergaberechtliche Strukturierung und Begleitung des Ausschreibungsverfahrens über Generalunternehmerleistungen auf Grundlage einer Funktionalen Leistungsbeschreibung für den Neubau eines Medizinischen Forschungszentrums als Partnering-Modell
  • Vergaberechtliche Beratung der Ausschreibung über Projektsteuerungsleistungen im Rahmen des Medizinischen Modernisierungsprogramms sowie allgemeine Beratung und Strukturierung im Zusammenhang mit dem Förderprogramm für Baumaßnahmen an Universitätskliniken
  • Beratung des Architektenwettbewerbs, Vergabestrategie, Projektstrukturierung und Förderrecht beim Neubau einer Kinderklinik und Nuklearmedizin mit Radiochemie
  • Vergaberechtliche Beratung einer medizinischen Fakultät bei der Realisierung des Generalentwicklungsplanes, Bauabschnitt 1 A und 1 B durch Vergabe an einen Generalunternehmer als Partnering-Verfahren
  • Baubegleitende Beratung im Zusammenhang mit dem Neubau Neurologie, Psychiatrie, Palliativmedizin eines Universitätsklinikums
  • Umfassende Rechtsberatung eines Universitätsklinikums in allen relevanten rechtlichen Fragen (u.a. Vergaberecht, Architektenrecht, Baurecht) sowie juristische Projektbetreuung, insbesondere Strukturierung des Vergabeverfahrens als Verhandlungsverfahren mit Vergabe an einen General-Unternehmer, Erstellung der rechtlichen Verdingungsunterlagen und Begleitung der Vertragsverhandlungen bis zur Zuschlagserteilung
  • Begleitung eines führenden Lebensmittelhändlers bei Standortfragen
  • Baurechtliche und architektenrechtliche Beratung eines international tätigen Generalplaners sowie Vertretung in Schiedsgerichtsverfahren
  • Beratung einer Genossenschaftsbank im Zusammenhang mit der Projektentwicklung eines
  • umfassenden Immobilienportfolios sowie bzgl. Bürgschaft
  • Vergaberechtliche Beratung eines Generalunternehmers bei der Teilnahme an der Ausschreibung Neubau eines Seminargebäudes für die Fachbereiche Architektur und Bauingenieurswesen sowie die schlüsselfertige Errichtung einschließlich Außenanlagen
  • Umfassende gerichtliche und außergerichtliche Beratung einer Planungsgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung, deren Tätigkeitsfeld neben der klassischen Planung und Bauüberwachung auch die Projektsteuerung, das Projektmanagement sowie die Technikkoordination für die TGA umfasst
  • umfassende, baubegleitende Rechtsberatung eines öffentlichen Auftraggebers. Von klassischen Nachtragsverhandlungen über bauzeitliche Fragestellungen hin zur Kündigung eines Auftragnehmers aus wichtigem Grund
  • Beratung eines akademischen Lehrkrankenhauses wg. eines Neubauvorhabens