• 过去与现在,脚踏实地。 展望美好未来,了然于胸。
  • 精准,时机, 着眼于本质。
  • 合适的时机,正确的选择。 追求卓越,彰显魅力。
  • 与值得信赖的伙伴一起, 达成目标。

Dr. Eckart Petzold

律师
合伙人

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Graf-Adolf-Platz 15
40213 杜塞尔多夫

电话 +49 211 5660 25065
传真 +49 211 5660 110
eckart.petzold@luther-lawfirm.com

语言: 德语, 英语, 法语, 意大利语
个人简历

Dr. Eckart Petzold, geboren 1956 in Hamburg, aber in Italien aufgewachsen, studierte Rechtswissenschaften (Dr. jur.) an den Universitäten Freiburg und Lausanne. 1975 absolvierte er ein Bankpraktikum bei einer renommierten schweizerischen Bank. 1983 wurde er als Rechtsanwalt zugelassen. Von 1985 bis 2005 war er für die internationale Kanzlei Lovells (inklusive Vorgängersozietäten) tätig, ab 1989 als Partner. Ab 2005 leitete er als Partner der Sozietät das Italian Team von GSK Stockmann + Kollegen, das unter seiner Führung 2014 zu Luther wechselte. Dr. Eckart Petzold ist Vorsitzender der Deutsch-Italienischen Wirtschaftsvereinigung MERCURIO, stellvertretender Ehrenvorsitzender der Internationalen Vereinigung Italienischsprachiger Juristen AIGLI und Mitglied der Prüfungskommission für Übersetzer (Italienisch) der IHK zu Düsseldorf.

Dr. Eckart Petzold leitet den Italian Desk.

咨询领域

Dr. Eckart Petzold ist Fachanwalt für Handels- und Gesellschaftsrecht und verantwortlich für Luthers Italian Team. Er berät nationale und internationale Unternehmen im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr auf den Gebieten des Gesellschaftsrechts/M&A und des Handelsrechts mit Schwerpunkt Internationales Vertragsrecht. Er verhandelt in Deutsch, Englisch, Italienisch (vereidigter Übersetzer) und Französisch.

委托人
  • Privatisierung des Arzneimittelwerks Dresden
  • Beratung der Deutschen Post beim Erwerb ihrer Tochtergesellschaften in Italien
  • Beratung von Gruppo Coin/OVIESSE beim Erwerb der Kaufhalle von der METRO
  • Beratung von Impregilo beim Erwerb des Gummersbacher Umweltunternehmens von Babcock Borsig AG
  • Beratung von TÜV Nord beim Erwerb eines Zertifizierungsunternehmens in Italien
  • Beratung von Caffitaly System weltweit im Zusammenhang mit Joint Ventures und International Commercial Agreements
  • Beratung von Aesica Pharmaceuticals bei einem M&A-Deal (Erwerb aller ehemaligen italienischen und deutschen Schwarz Pharma Standorte von UCB)
  • Beratung der Genius Bytes Software Solutions Gruppe bei grenzüberschreitenden gesellschaftsrechtlichen Fragen in Italien und in Deutschland einschließlich des „Umhängens“ der deutschen Muttergesellschaft unter die italienischen Tochtergesellschaft (gesellschaftliche Umstrukturierung) und Betreuung eines Beteiligungserwerbs in
  • Beratung der HRS Group im italienischen Steuerrecht
  • Beratung der E.ON SE bei Fragen des italienischen Gesellschaftsrechts und im Zusammenhang mit Bürgschaften in Italien
  • Beratung des Freistaats Sachsen im Zusammenhang mit der Schenkung einer Kunstsammlung im Wert von über EUR 100 Mio
  • Beratung des mittelständigen Unternehmens Weiss GmbH bei der Gesellschaftsgründung in Italien
  • Beratung von Leonardo/Finmeccanica im Zusammenhang mit verschiedenen grenzüberschreitenden deutsch-italienischen Joint Ventures und Unternehmenskäufen
  • Beratung von ENI im Zusammenhang der Akquisition der ehemaligen Höchstwerke von Oxea
  • Beratung von Eni/Agip in einem Bietungsverfahren um 59 Tankstellen von OMV
  • Beratung einer deutschen Tochtergesellschaft der Carraro S.p.A. bei einer grenzüberschreitenden Sitzverlegung von Deutschland nach Italien
  • Beratung der Carraro S.p.A. im Zusammenhang von mehreren Transaktionen betreffend deutsche Beteiligungen und eine Joint Venture mit der italienischen Bonfiglioli Riduttori S.p.A.
  • Beratung der FinMasi-Gruppe beim Erwerb des Halbleiterplattenherstellers EPN Electoprint
  • Begleitung von insgesamt ca. 200 deutsch-italienischen grenzüberschreitenden Transaktionen