• 过去与现在,脚踏实地。 展望美好未来,了然于胸。
  • 精准,时机, 着眼于本质。
  • 合适的时机,正确的选择。 追求卓越,彰显魅力。
  • 与值得信赖的伙伴一起, 达成目标。

Barbara Münch

律师
Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht
Senior Associate

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Gildehofstraße 1
45127 埃森

电话 +49 201 9220 24627
传真 +49 201 9220 110
barbara.muench@luther-lawfirm.com

语言: 德语, 英语

个人简历

Nach dem Studium der Rechtswissenschaften an der Universität in Münster und dem Referendariat in Nordrhein-Westfalen wurde Barbara Münch im Jahre 2013 als Rechtsanwältin zugelassen. Sie war zunächst als Anwältin in einer mittelständischen u.a. auf das Baurecht spezialisierten Kanzlei beschäftigt, bevor sie im Jahre 2016 zur Luther Rechtsanwaltsgesellschaft wechselte. Frau Münch ist ständige Mitarbeiterin der Zeitschrift Immobilien- und Baurecht (IBR) und hält Seminarveranstaltungen im privaten Baurecht. Im Jahre 2016 wurde ihr der Titel „Fachanwältin für Bau- und Architektenrecht“ verliehen.

咨询领域

Der Beratungsschwerpunkt von Barbara Münch liegt im Immobilienwirtschaftsrecht. Neben der bau- und projektbegleitenden Beratung übernimmt Frau Münch auch die gerichtliche Durchsetzung und Abwehr von Ansprüchen und ist somit unsere Expertin in Sachen Konfliktlösung, Vertragsrecht und Schiedsgerichtsverfahren.

Im Rahmen der baubegleitenden Beratung betreut Frau Münch die Mandanten bereits ab Erstellung der Ausschreibungsunterlagen. Während der Baudurchführung berät Frau Münch Bauherren, regelmäßig auch die öffentliche Hand, über den gesamten Projektverlauf. Hierbei spielen Prüfung und Beantwortung von Behinderungsanzeigen, Nachträgen und Mängelrügen eine wesentliche Rolle.

委托人
  • Baubegleitende Beratung im Rahmen der Errichtung eines Altenzentrums in Essen
  • Baubegleitende und vergaberechtliche Beratung des Universitätsklinikum Bonn AöR bei der Realisierung des Bauvorhabens „NPP“ (Klinikum für Neurologie, Psychiatrie und Psychosomatik)
  • Baubegleitende Beratung des Generalunternehmers im Zusammenhang mit der Errichtung und Teilsanierung des Rathauses Ratingen
  • Baubegleitende Beratung eines großen Generalplaners bei der Errichtung und Teilsanierung einer sterilen Abfüllung mit Isolatorentechnik inkl. Gefriertrocknung und Nebenanlage mit anschließender Inbetriebnahmephase
  • Prozessuale Vertretung eines universitären Rehabilitationszentrums für Herz- und Kreislaufkranke im verschiedener gerichtlicher Auseinandersetzungen mit Architekten und Rohbauern
  • Umfassende vergaberechtliche Strukturierung und Begleitung des Ausschreibungsverfahrens über Generalunternehmerleistungen auf Grundlage einer Funktionalen Leistungsbeschreibung für den Neubau eines Medizinischen Forschungszentrums als Partnering-Modell
  • Vergaberechtliche Beratung der Ausschreibung über Projektsteuerungsleistungen im Rahmen des Medizinischen Modernisierungsprogramms sowie allgemeine Beratung und Strukturierung im Zusammenhang mit dem Förderprogramm für Baumaßnahmen an Universitätskliniken
  • Beratung des Architektenwettbewerbs, Vergabestrategie, Projektstrukturierung und Förderrecht beim Neubau einer Kinderklinik und Nuklearmedizin mit Radiochemie
  • Vergaberechtliche Beratung einer medizinischen Fakultät bei der Realisierung des Generalentwicklungsplanes, Bauabschnitt 1 A und 1 B durch Vergabe an einen Generalunternehmer als Partnering-Verfahren
  • Baubegleitende Beratung im Zusammenhang mit dem Neubau Neurologie, Psychiatrie, Palliativmedizin eines Universitätsklinikums
  • Umfassende Rechtsberatung eines Universitätsklinikums in allen relevanten rechtlichen Fragen (u.a. Vergaberecht, Architektenrecht, Baurecht) sowie juristische Projektbetreuung, insbesondere Strukturierung des Vergabeverfahrens als Verhandlungsverfahren mit Vergabe an einen General-Unternehmer, Erstellung der rechtlichen Verdingungsunterlagen und Begleitung der Vertragsverhandlungen bis zur Zuschlagserteilung
  • Begleitung eines führenden Lebensmittelhändlers bei Standortfragen
  • Baurechtliche und architektenrechtliche Beratung eines international tätigen Generalplaners sowie Vertretung in Schiedsgerichtsverfahren
  • Beratung einer Genossenschaftsbank im Zusammenhang mit der Projektentwicklung eines
  • umfassenden Immobilienportfolios sowie bzgl. Bürgschaft
  • Vergaberechtliche Beratung eines Generalunternehmers bei der Teilnahme an der Ausschreibung Neubau eines Seminargebäudes für die Fachbereiche Architektur und Bauingenieurswesen sowie die schlüsselfertige Errichtung einschließlich Außenanlagen
  • Umfassende gerichtliche und außergerichtliche Beratung einer Planungsgesellschaft für technische Gebäudeausrüstung, deren Tätigkeitsfeld neben der klassischen Planung und Bauüberwachung auch die Projektsteuerung, das Projektmanagement sowie die Technikkoordination für die TGA umfasst
  • umfassende, baubegleitende Rechtsberatung eines öffentlichen Auftraggebers. Von klassischen Nachtragsverhandlungen über bauzeitliche Fragestellungen hin zur Kündigung eines Auftragnehmers aus wichtigem Grund
  • Beratung eines akademischen Lehrkrankenhauses wg. eines Neubauvorhabens