• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.
Von Hermanni Katharina

Eichler Andreas

Nezer Kasch Irene

Luther begleitet Sirius Real Estate bei Erwerb des Technoparks in Grasbrunn bei München

Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft hat Sirius Real Estate bei dem Erwerb eines Bürokomplexes in Grasbrunn bei München von einem Private Equity Fund begleitet.

Mit dem Erwerb des Technoparks, der bis auf eine kleine Mieteinheit fast komplett leer steht und über vier Gebäude mit einer Gesamtnutzfläche von ca. 14.800 m² verfügt, kann Sirius Real Estate seine Präsenz im Münchner Raum – neben München-Neuaubing und Obersendling – auf drei Standorte ausweiten. Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft konnte mit dem neuen Münchener Real-Estate-Transaktionsteam um Katharina von Hermanni erstmals Sirius Real Estate als Mandanten für die Kanzlei gewinnen.

Über Sirius Real Estate

Sirius Real Estate ist ein in London und Johannesburg börsennotierter Immobilieninvestor mit Fokus auf Deutschland. Sirius Real Estate besitzt und betreibt ein diversifiziertes Immobilienportfolio an Gewerbeparks deutschlandweit mit insgesamt über 1 Mio. m² vermietbarer Fläche. Neben der Vermietung konzentriert sich das Management-Team auf die Wertsteigerung des bestehenden Portfolios durch ein aktives Asset Managementprogramm sowie Investitionen und Ausbau des Portfolios.

Für Sirius Real Estate

Luther, Immobilien- und Immobilienwirtschaftsrecht: Katharina von Hermanni (Partnerin, Federführung), Dr. Andreas Eichler (Counsel) und Irene Nezer-Kasch (alle München)

Über Luthers Real-Estate-Team am Standort München

Seit dem 1. November 2016 gibt es am Münchner Standort von Luther den Bereich Real Estate. Das Team um Katharina von Hermanni kam von Hogan Lovells (Pressemitteilung).