• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.
Azur Awards

AZUR 2017 Web

azur Awards 2017: Luther als bester Arbeitgeber in der Kategorie „Referendariat & Praktikum“ ausgezeichnet

Am 16. Februar 2017 hat der Fachverlag JUVE in Köln die azur Awards vergeben. Die Luther Rechtsanwaltsgesellschaft wurde von dem renommierten juristischen Verlag in der Kategorie „Referendariat & Praktikum“ als bester Arbeitgeber ausgezeichnet.

Mit den azur Awards zeichnet der Verlag jedes Jahr Arbeitgeber aus, die durch ihr Engagement in der Förderung des juristischen Nachwuchses als besonders engagiert auffallen. Das Urteil der Jury basiert auf Ergebnissen der jährlichen azur-Umfrage unter Bewerbern und Associates sowie auf harten Fakten zu Neueinstellungen und Gehältern.

„Wir sind stolz darauf, dass Luther dieses Jahr in der wichtigen Kategorie Referendariat & Praktikum ausgezeichnet wurde“, sagt Markus Sengpiel, Co-Managing Partner von Luther. „Stolz sind wir auch auf die Nominierung in der Kategorie Aus- und Fortbildung. Die Auszeichnung und die Nominierung sind gleichermaßen ein Beweis für die Qualität unserer Angebote. Denn die azur-Redaktion orientiert sich bei ihrem Urteil nicht nur daran, wie die fachliche Ausbildung erfolgt. Vielmehr sind auch Kriterien wie die Praxisrelevanz der Weiterbildung und die individuelle Betreuung während der Ausbildung ausschlaggebend.“

Die Jury hob in ihrer Begründung hervor, dass die Kanzlei sich seit vielen Jahren um die Nachwuchsförderung kümmert und die vorhandenen Angebote stets weiterentwickelt.

Über die azur Awards

Jedes Jahr zeichnet die azur-Redaktion vier Arbeitgeber für besonderes Engagement in der Nachwuchsförderung mit den azur Awards aus. In die engere Wahl kommen dabei regelmäßig Arbeitgeber aller Arten – also Kanzleien ebenso wie Rechtsabteilungen, Behörden oder Beratungsgesellschaften. Entscheidend ist, dass sie deutsche Juristen beschäftigen und diese von den Angeboten profitieren. Die Kriterien bei der Bewertung in den einzelnen Kategorien:

Kategorie „Referendariat und Praktikum“

Neben einer dynamischen Entwicklung bei der Förderung von Referendaren und Praktikanten bewertet azur folgende Aspekte:

  • Wie führt der Arbeitgeber junge Juristen ans Berufsleben heran?
  • Wie stark engagiert er sich durch Nachwuchsförderung für den Berufsstand der Juristen?
  • Wie umfangreich und international ist die Ausbildung?

Kategorie „Aus-und Fortbildung“

Neben einer dynamischen Entwicklung bei Aus- und Fortbildung von Juristen in den ersten Berufsjahren bewertet azur folgende Aspekte:

  • Wie bildet der Arbeitgeber junge Juristen fachlich aus?
  • Welche Angebote zum Erwerb wirtschaftlicher Expertise und Soft Skills bietet er?
  • Beinhaltet sein Angebot auch internationale Aspekte?

www.azur-online.de/awards

Karriere bei Luther

Luther bietet jungen Kolleginnen und Kollegen viel aktive Unterstützung auf ihrem persönlichen Karriereweg. Mit dem Programm der Luther academy begleiten wir sie auf ihrem gesamten Karriereweg als Rechtsanwalt oder Steuerberater in unserer Kanzlei. Zudem bietet die Luther Law School die Möglichkeit, einen Abschluss als Fachanwalt zu erwerben. Mehr Infos unter:

www.luther-karriere.com