• Gut zu sehen, was schon geschafft ist. Besser zu wissen was noch vor uns liegt.
  • Präzision, perfektes Timing und der Blick für das Wesentliche.
  • Im richtigen Moment das Richtige tun. Das unterscheidet die Besten von den Guten.
  • Ziele erreichen mit einem zuverlässigen Partner an der Seite.

Tina Ines Schmidt

Rechtsanwältin
Associate

Luther Rechtsanwaltsgesellschaft mbH
Friedrichstraße 140
10117 Berlin

Telefon +49 30 52133 24960
Telefax +49 30 52133 110
tina.schmidt@luther-lawfirm.com

Sprachen: Deutsch, Englisch, Französisch, Russisch


Vita

Tina Ines Schmidt studierte von 2005 bis 2011 Rechtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin mit Schwerpunkt im öffentlichen Wirtschaftsrecht. Während ihres Studiums verbrachte sie eine zehnmonatige Auslandsstation bei der ELTE Universität Budapest. Im Rahmen ihres Referendariats war sie u.a. im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie sowie im Bundeskanzleramt tätig. Die Anwaltsstation absolvierte sie bei einer auf das Energiewirtschaftsrecht spezialisierten Kanzlei in Berlin. Tina Ines Schmidt promoviert im Seevölkerrecht und nationalen Seeverwaltungsrecht zu dem Thema "Sicherheitsvorschriften für seegehende Traditionsschiffe". Im Zuge ihrer Promotion beschäftigt sie sich seit längerem intensiv mit rechtlichen Fragen der völkerrechtlichen Übereinkommen SOLAS, MARPOL und LLC sowie mit den nationalen Vorschriften für Traditionsschiffe unter deutscher Flagge. Seit 2015 ist Tina Ines Schmidt bei Luther als Rechtsanwältin tätig.

Inhaltliche Schwerpunkte der Beratung

Tina Ines Schmidt berät im Bereich des Umwelt- und Technikrechtes sowie des öffentlichen Immobilien-, Bau- und Fachplanungsrechtes. Der derzeitige Schwerpunkt ihrer Tätigkeit liegt in der Beratung von Industrieunternehmen zu Fragen der technischen Anlagen- und Gebäudesicherheit. Ihr Tätigkeitsspektrum umfasst zudem die Begleitung komplexer Planungs- und Genehmigungsverfahren sowie die Vertretung in behördlichen und verwaltungsgerichtlichen Verfahren.